Drucker druckt nicht, sobald Verbindung zum Intranet vorhanden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liegt an den Freigaben innerhalb des Intranets. Ich nehme an, der Firmen-Admin hat aus Sicherheitsgründen alle Zugriffe auf das Client-System (Festplatte, Drucker, ...) gesperrt solange der Rechner im Intranet aktiv ist. Da solltet ihr mit dem Firmen-Admin reden. Nur der kann das ändern.

Probier mal den Anschluss über Knotennamen anstelle IP- Adresse. Vielleicht klappt das besser, da im Intranet eigene Regeln herrschen. Aber wenn der Admin nicht will, dass lokal gedruckt wird, kann man nix machen.

Das wird auch nichts werden. Das Intranet ist ja ein in sich geschlossenes System. Der Drücker wird wahrscheinlich per IP-Adressierung gesteuert und das läuft ausserhalb des Intranetnetzwerkes.

Ist bei meinem Firmenrechner auch so, allerdings druckt der dann die Intranetdruckaufträge wenn ich mich vom Intranet abmelde.

Im Zweifel hilft da nur ne USB-Verbindung zum DRucker

Wahrscheinlich nutzt sie ein vpn verbindung. Dann geht es nicht in der Zeit!

Was möchtest Du wissen?