Drucker druckt keine schwarze Farbe, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Leider können wir Dir nicht helfen, da Du uns nicht schreibst, welchen Drucker Du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Entei007 01.11.2015, 16:12

HP Deskjet F4100

0
bmke2012 01.11.2015, 16:27
@Entei007

Also HP! Gut.

1. Sind es Originalpatronen oder Fremdfabrikate? Bei den Fremdfabrikaten gibt es Hersteller deren Qualität eher unterirdisch ist. Leider merkt man das erst nach dem Kauf.

2. Prüfe die Funktion des Druckers mit einem Selbsttest. Wie das geht, steht im Handbuch. Außerdem lohnt ein Reinigungslauf.

3. Falls immer noch nichts kommt, entnimm die Patronen und stelle sie mit den Düsen auf ein feuchtes Papiertaschentuch (ca. 1/2 Stunde). Eventuell sind die Düsen eingetrocknet. Das kann auch bei "neuen" Patronen passieren, da sie manchmal ewig beim Händler liegen (schau mal aufs Datum). Dann wieder einsetzen und Testseite drucken.

1
Entei007 01.11.2015, 16:40
@bmke2012

Also die Patronen sind Original von HP. Der Reinigungslauf hat nichts gebracht. Ich hoffe jetzt sehr das es mit dem nassen Tuch funktioniert. Vielen Dank erstmal für die Ratschläge. Ich werde dir dann noch nach 1/2 Stunde schreiben ob es geklappt hat.

0
Entei007 01.11.2015, 17:22
@Entei007

Das letzte hat leider auch nicht funktioniert. Er hat eine halbe Seite in Streifen gedruckt und und nun kommen wieder nur weiße Blätter.

0
bmke2012 01.11.2015, 21:23
@Entei007

Hat sich das Taschentuch dunkel verfärbt?

Wenn Du jetzt schon mal Streifen hattest, weißt das auf eine erhebliche "Verstopfung" der Düsen hin. Dann musst Du die Düsen jetzt über Nacht gut einweichen, also auf ein richtig nasses Taschentuch stellen.

1
Entei007 02.11.2015, 14:48
@bmke2012

Danke, hat sich schon erledigt. Ich war heute beim Verkäufer und der sagte das da eine Luftblase drin war. Jetzt gehts wieder. Vielen Dank dir für deine Hilfe!

Sobald es geht bekommst du auch den Stern! :)

0

Was möchtest Du wissen?