Drucker am Router anschließen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

kommt frauf an welcher Drucker (ob der nur USB hat, oder (W)LAN). Für Fax brauchst du auch einen Telefonanschluss.

Er hat Fax; LAN; WLAN und USB

0

Da Du uns nicht mal verrätst, was für einen Router & Drucker Du hast, lautet die erste Anlaufstelle: Handbuch des Routers. Und anschließend schaust Du, ob der Drucker dafür geeignet ist. Faxen geht nur, wenn der Drucker diese Funktion eingebaut hat oder Du einen entsprechend gut ausgestatteten Router hast (FritzBox o.ä.).

Drucker und Router können Fax und der Drucker hat LAN WLAN und USB.

0

Ich bin der Meinung dies ist so nicht möglich, demnoch könntest du den Drucker über Wlan einbinden(wenn der Drucker dies unterstüutz).

MfG Jentleman

Ich Korregiere mich, Du kannst den Drucker am Router anschließen und so ein netzwerkdrucker machen, dies muss man dann am PC einrichten d.h. du brauchst den passenden Treiber und bisschen verständnis wie man das macht.

Wenn du hilfe brauchst kannst du mich gerne Anschreiben ich helfe dir dann.

0
  1. in der Regel reicht ein normales LAN- oder USB Kabel.

  2. Entweder gehst du unter Geräte und Drucker und da oben unter Drucker hinzufügen. Im Auswahlfenster wählst du Netzwerkdrucker. Ist der Drucker an sollte er im nächsten Fenster gefunden werden. Oder Du nimmst die Installationscd die dem Drucker beigelegt war.

Du kannst den Drucker ganz einfach perLWN anschließen. Um das Fax zu nutzen musst du den Drucker über das RJ11/TEA-Kabel mit de Telefondose (Buchse N) verbinden.

Verschiedene Druckerhersteller bieten Apps an über die man per LAN/WLAN mit dem Drucker kommunizieren (Drucken) kann.

Welchen Drucker hast du?

Gruß dlehner, Team PC Help

Du brauchst ein Lan kabel (wenn der Drucker so einen Anschluss hat) wenn nicht schau ob er Wi-Fi fähig ist. Du brauchst die Software die beim kauf vom Drucker dabei war.

Du willst von deinem Smartphone und Tablet aus mit deinem Drucker drucken, oder? Fax würde nämlich bedeuten, dass du den Drucker an das Telefonnetz anschließt, damit dir jemand Dokumente aus der Ferne an dich senden und ausdrucken kann.

Es gibt spezielle Router, die einen USB-Anschluss besitzen, an dem du dann einen Drucker oder auch eine externe Festplatte anschließen kannst. Der Router kümmert sich dann darum, dass die auszudrückenden Daten an den Drucker weitergeleitet werden.

Ebenso gibt es auch spezielle Drucker, die über einen LAN-Anschluss verfügen, den du wiederum an einen ganz normalen Router anschließen kannst. Hier würde sich dann der Drucker darum kümmern, dass er die zu druckenden Daten aus deinem lokalen Netzwerk entgegennimmt. WLAN-Drucker gibt es übrigens auch.

Entweder der Drucker oder der Router muss die Fähigkeit des Netzwerk-Druckens unterstützen. Wenn dein Drucker einen Lan-Anschluss hat, oder dein Router einen USB-Anschluss (so wie auch am Computer), dann unterstützt das entsprechende Gerät wahrscheinlich das Netzwerk-Drucken. In diesem Fall müsstest du einfach ein LAN- bzw. USB-Kabel verwenden, um zu drücken.

Falls kein solcher Anschluss vorhanden ist, gibt es möglicherweise noch spezielle Geräte, die du dazwischen schalten kannst. Und vielleicht gibt es auch eine Software, welche du auf deinen Computer installierst, und dieser dann Anfragen aus deinem LAN-Netzwerk entgegennimmt, und dan den Drucker weiterleitet, sofern dieser an dem Computer angeschlossen ist. Da müsstest du dich aber selbst erkundigen.

Wie geht das dann? Was muss ich dafür am PC einrichten (Win XP/Win 8) und einstellen? Wie funktioniert das?

Das Drucken sollte dann genau so funktionieren, wie als wenn du den Drucker direkt am Computer angeschlossen hast. Auf deinem Smartphone und Tablet sollte der Drucker automatisch erkannt werden.

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner ausführlichen Antwort weiterhelfen :-)

Erstmal muss der Drucker eine Netzwerkschnittstelle haben

Nö, viele Router haben einen USB-Port und können als einfacher Druckserver fungieren.

0

Er hat LAN; WLAN; USB und Fax.

0

Wie du in den Kommentaren hier schon geschrieben hast, hat dein Drucker WLAN, LAN und USB, dein Router hingegen LAN und USB. Somit ergeben sich ja logischerweise zwei Möglichkeiten: Entweder du verbindest Drucker und Router mit einem USB-Kabel miteinander, oder eben mit einem normalen LAN-Kabel.

Ich würde dir die Option mit dem LAN-Kabel empfehlen, einfach schon, weil eine LAN-Verbindung schneller sein sollte als eine USB-Verbindung. Zudem wäre bei dem USB-Anschluss am Router noch die Frage, ob der wirklich für Drucker gedacht ist, oder z.B. nur um den Router zu warten, zu konfigurieren, oder um Firmware-Updates in den Router einzuspielen.

Zum drucken solltest du wie schon geschrieben keine weiter Software benötigen, da das im Grunde so funktionieren sollten, wie als wenn du den Drucker direkt an deinen Computer anschließt.

Der Router hat natürlich auch WLAN :)

1
@copice

Um so besser, dann hast du nämlich noch eine dritte Option ;-)

0
@nitsuj2

Drucker und Router via WLAN verbinden? Gaht dann das mit Fax?

0
@copice

Sofern dein Drucker eine solche Funktion hat, solltest du dann auch per WLAn drucken können. Technisch ist das auf jeden Fall möglich, z.B. wirbt die Firma Apple ebenfalls damit, dass man über ihre Router drahtlos drucken kann. Ob dies konkret in deinem Fall funktioniert, hängt davon ab, was für einen Drucker du hast.

"Fax" hingeben ist, wie bereits erwähnt, wenn dir jemand fremdes über den Telefonanschluss ein Dokument sendet, was dann bei dir ausgedruckt wird. Wenn du auch noch Fax einrichten willst, dann brauchst du hierfür deinen Telefonanschluss.

0

Hat dein Router einen usb eingang?Oder hat dein Drucker einen lan eingang?

Router hat USB. Drucker hat so einen kleinen LAN Anchluss.

0
@copice

Was ist ein kleiner lan anschluss? Also du kannst denn drucker einfach per USB an den Router anschließen.

0

Was möchtest Du wissen?