Drucken auf Fotopapier?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Druckvorgang startet, hast Du die Möglichkeit, die Druckeinstellungen zu ändern. Je nach Marke und Modell mußt Du Papiersorte, Größe des Ausdrucks und Qualität einstellen. Außerdem , ob Du randlos drucken möchtest.

Nicht jeder Drucker akzeptiert Fotopapier. Viele verschmieren die Tinte oder das Blatt ist zu dick. Ich hoffe du hast das vorher gecheckt. Leg das Fotopapier in den Blatteinzug genauso wie ein Blatt (bei mir muss die glatte Seite, auf der das Bild dann drauf ist nach unten) und dann strte ganz normal den Druckvorgang

dann steht da irgendwas von hakaki druckvorgang oder so

0
@FrageGirl1999

bei mir erkennt der Drucker automatisch alles und druckt. versuch es mal in den Einzelblatteinzug zu legen, was dann passiert....

0

Ich weiß es hat jetzt nicht wirklich was mit Deiner Frage zu tun, aber gehe lieber irgendwo hin (DM, Media Markt, Müller) und drucke Dir die Bilder da an einen Automaten aus,

Kommt Dir wesentlich billiger und die Quallität ist auch top

Was möchtest Du wissen?