Druckempfindlichkeit beim Grafiktablett einstellen?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenn's mich zwar mit Elements nicht aus, aber ich habe CS5.5. Irgendwo in der Kopfleiste bei den Pinsel-Einstellungen sollte es ein kleines Symbol geben, das einen Pen mit Kreisen rundherum darstellt, das musst du anklicken, dann sollte es funktionieren. Für die Deckkraft klickst du das Zeichen mit dem Pen und den Karos an.

Shillimaus 01.11.2012, 23:18

Leider gibt es sowas bei Elements nicht. :( Ich bin mir ziemlich sicher, dass es an den Tablett einstellungen liegt, denn auch bei gimp funktioniert das nicht. Kann es helfen, wenn ich das Tablett nochmal neu installiere?

0
Moehn 01.11.2012, 23:23
@Shillimaus

Hm. grübel

Ich weiß nur, dass ich ein Wacom habe und bei Windoof funktioniert die Druckempfindlichkeit bei SAI nicht, offenbar sind die Bamboos nicht mit allen Programmen kompatibel. Bei Gimp sollte es aber schon gehen. Leider hab ich das Programm nicht, also kann ich dir in der Hinsicht nicht weiterhelfen :/

Neu installieren könnte hinhauen, aber auch nicht, das muss man halt probieren.

0
Shillimaus 01.11.2012, 23:26
@Moehn

Bei elements sollte es auch gehen. :/ Ich versuch einfach das GT nochmal neu zu installieren. Schaden kann es ja nicht. Also kann man am GT selber nichts einstellen?

Ich danke dir ganz lieb für deine schnelle Antwort. :)

0
Moehn 01.11.2012, 23:27
@Shillimaus

kein Problem, haha ;)

Nicht dass ich wüsste, aber du kannst ja noch bei Geräte&Drucker schauen. Soweit ich weiß, kann man da aber hinsichtlich Druck nichts einstellen.

0

das tablett scheint defekt zu sein, kaufe dir ein neues

Shillimaus 01.11.2012, 23:19

Und wie kommst du darauf, dass das Tablett kaputt ist? Es funktioniert bis auf den Druck einwandfrei. Und alt ist es auch noch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?