Druckdienst nicht verfügbar nach Update auf Mac OS X Leopard

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Keine befriedigende Antwort, das weiß ich schon: Schmeiß Leopard wieder runter, gib Dich noch eine Zeit lang mit 10.4 zufrieden. Ich bin selbst Apple-Anwender und habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass zu frische Betriebssysteme einfach nicht ausgereift sind. Da gibt es die verschiedensten kleineren oder größeren Probleme. UND: Hersteller von Umgebungs-Hardware sind regelmäßig unzureichend auf neue Betriebssysteme eingestellt, deren Software oft nicht oder zumindest in Details nicht kompatibel.

Habe lange lange Zeit System 9 benutzt, dann den Sprung auf 10.2 gemacht – und war oft enttäuscht: Es war 10.2.2. Ein Update auf 10.2.7 hat spürbare Besserung gebracht, aber glücklich hat mich dieses hoch gelobte Mac OS X nicht gemacht. Erst ab 10.3 wurde es wirklich besser mit dem Mac OS X. Im Sommer habe ich ein neues MacBook gekauft und somit eine ausgereifte Version von 10.4 auf meinem Apple. Ich habe die Absicht, das auch noch eine gute Zeit zu genießen, ehe ich überhaupt mal an den Wechsel auf 10.5 nachdenke.

Ich habe es mir angesehen, ja: Leopard hat viele schöne Funktionen. Ist bestimmt klasse. Aber wie schon gesagt: Ist einfach noch zu frisch für die Praxis.

Was möchtest Du wissen?