Druckausgleich am linken Ohr funktioniert nicht

1 Antwort

Hallöchen! Allergiebedingt hatte ich auch oft probleme mit Druck auf den Ohren. Es hat nichts geholfen, bis ich nach langen googlen in irgendeinem Forum etwas gefunden hatte was mich von meinem Ohrendruck befreien konnte! Der jenige beschrieb es so, dass man den Druckausgleich den man sonst durch Nase zuhalten und Pusten versuchte, einfach über Kopf machen soll. Entweder indem man sich aufs Bett legt und den Kopf runterhängen lässt, oder hinstellen und mit dem Rumpf so weit wie möglich nach unten gebäugt den Kopf zwischen den Beinen hängen lassen. Man kann natürlich auch einen kopfstand machen ;-) Kreativität ist hier Ihnen überlassen. Ein Versuch ist es wert.

Was möchtest Du wissen?