Druckabfall bei Holz-Etagenheizung wenn die Anlage abkühlt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Wasser dehnt sich bei der Erwärmung aus und erhöht den Druck.

 Um einen gleichmäßigen Anlagendruck zu gewähren, muß die Anlage unbedingt ein AUSDEHNUNGSGEFÄSS haben. 

Das ist meist ein rotes Gefäß mit einer Gummiblase innen drinn, die mit Luft gefüllt ist.

Diese Dinger haben die Eigenschaft häufig kaput zu gehen und dann schwankt der Wasserdruck wie du es beschrieben hast.

Das Ausdehnungsgefäß ist die Ursache, denn ich glaube nicht, daß sonst ein Leck in der Heizungsanlage ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?