Druck zwischen Zähnen?

1 Antwort

Kann es sein, dass die Weisheitszähne Druck auf deine Backenzähne geben?
Der Weg zum Zahnarzt bleibt dir nicht erspart, aber versuch mal alles mit Mundspülung zu fluten. Das reinigt und wirkt gleichzeitig etwas betäubend

Ich hab wie gesagt keine Weisheitszähne^^ Man hat auf einem Ultraschall gesehen das bei mir einfach keine vorhanden sind. Aber das mit dem Zahnarzt stimmt wohl wenn es morgen nicht besser ist. Das mit der Spülung versuch ich mal, danke(:

0

Kann man durch Zähneputzen gelbe Zähne wieder weiss bekommen?

Ich meine natürlich ohne whitening Zahncremes. Von mir aus mit Zahnseide Mundwasser und was auch sonst noch aber ohne Bleichemittel oder was sonst noch benutzt wird. Werden Zähne durch intensives regelmäßiges Putzen wieder weiss?

...zur Frage

Zähne putzen, Mundspülung, zahnseide..

In welcher Reihenfolge und wie oft soll man diese Dinge verwenden ?

...zur Frage

Soll ich meine lose Zahnspange noch tragen?

Ich habe vor etwa einm 3/4 Jahr meine feste Zahnspange entfernt bekommen. Seit dem trage ich eigenentlich nachts eine lose Zahnspange die aus einem oberen durchsichtigen und unteren mit Draht bestücktem Teil besteht. Ich habe sie nun aber seit ca. 8 Wochen nicht mehr getragen(ich weiß das war dumm, wobei ich auch sagen muss dass ich zwischendurch eine Weisheitszahn Op hatte) und gemerkt dass sich meine Zähne wieder verschoben haben. Heute habe ich sie wieder eingesetzt was etwas schwierig war aber dennoch ging und jetzt verspüre ich einen ziemlichen Druck auf meinen Zähnen.Ich frage mich ob ich sie weiterhin tragen soll oder ob das irgendwie schädlich ist für die Zähne.

...zur Frage

Zahnfleisch verletzt. Komischer druck bzw. Gefühl?

Hi. Ich habe gerade vorm zähne putzen meine zahnzwischenräume versucht zu reinigen. Dafür habe ich die zahnsticks genommen worden auf einer Seite ein eingespanntes Stück zahnseide und auf der anderen Seite eine kleine spitze ist. Mit dieser spitze hab ich versucht was aus dem zwischenraum zwischen den 6. und 7. Zahn zu holen. Dabei hab ich wohl das zahnfleisch verletzt und es fing an zu bluten. Nur wenige nicht viel. Hat auch fast sofort aufgehört. Jetzt habe ich ein komisches Gefühl dort bzw. ein druck gefühl und es tut etwas weh. Es fühlt sich an als ob da etwas sitzt und meine wange tut etwas weh bzw. kribbelt ab und zu etwas. Was kann das sein? Kann es jetzt nochmal anfangen zu bluten? Ich komme allgemein an die letzten zähne nicht hin mit zahnseide..

...zur Frage

Schnell zwischen den Zähnen putzen?

Wie kann ich schnell zwischen den Zähnen putzen? Mit Zahnseide ist schwierig anzukommen, besonders an Backzahn und dauert lang. Dazu habe Ich gehört, dass dieser Zahnseide Zwischen den Zahn nicht effektiv putzt. Ich habe mit dem Zahnzwischenraumbürste versucht und diese klappt auch nicht so gut wie ich wollte. Diese Bürste geht nicht bei allen stellen rein, weil meine Zähne eng zusammen liegen. Ich muss diese Bürste mit kraft zwischen den Zahn stecken und manchmal sticht diese Nadel in mein Zahnfleisch und es bluten... gibt irgendwelche alternative? Ich möchte schnell Zwischenzahn putzen, weil ich schlaffen will. Das muss ich jeden Tag machen :(

...zur Frage

Ein einzelner Zahn verschiebt sich - was nun?

Hallo...
Ich habe Weisheitszähne unten sowohl rechts als auch links. Meine Zahnärztin meinte schon damals das sie lieber raus sollten. Haben aber mir nie Probleme gemacht keine Schmerzen kein gar nichts. Ist nur unnötige Geldschneiderei wenn man keine Probleme hat, und man hört ständig irgendwelche schrecklichen Sachen. Meinem Freund haben sie auch den Kiefer gebrochen als sie ihm die rausbrechen mussten, bei meiner einen Freundin hatten sie den Nerv getroffen die merkt seit heute auf der einen Seite nichts mehr. >.<
Meine beiden Weisheitszähne machen auch weiterhin keine Probleme, drücken nicht & tuen nicht weh. Nun hab ich mehrere Krankheiten hinter mir & seit dem We hab ich ab und zu mal schmerzen, ein ziehen & stechen im linken oberen Zahn. Habe heute in Spiegel geschaut und festgestellt das sich der zweite hintere Zahn nach links gedreht hat also komplett aus der Reihe "tanzt". Alle anderen sehe ich nicht mit bloßem Auge das die sich verschoben haben. Wenn ich jetzt damit zum Arzt gehe wollen die mir wahrscheinlich gleich den ganzen Kiefer aufschneiden. Ich habe so panische Angst vor der ganzen Sache und den Risiken. Ich habe Angst das sich jetzt ein Weisheitszahn oben unter dem gesunden Zahn bemerkbar macht, geht das überhaupt? Daneben ja, habe ich ja unten, aber darunter ? Ist das überhaupt möglich?? Vll kennt sich ja jemand aus und ist zufällig Zahnarzthelfer/Helferin oder so.  :((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?