Druck und stechen in linken Brustbereich - Herz?!

11 Antworten

Hey.. ich bin 15 (in 3 wochen 16) & habe auch seid ungefähr einem Jahr immer wieder stechen im linken Brustbereich, dazu höre ich mein Herz manchmal sehr laut schlagen und merke wie es ab und zu unregelmäßig schlägt.. (kurzes aussetzen & nach 1-2sekunden erfolgt ein ruckartiges wieder einsetzten). Habe Lange überlegt und gegoogelt und mich auch heute endlich mal zum Arzt getraut. es hat sich rausgestellt das es von der wirbelsäule kommt.. sie meinte meine Wirbelsäule wäre nicht gerade.. macht einige kurven & auch mein brustbereich ist stark verschoben. das kann zu diesen ''herzproblemen'' wenn man es denn so nennen kann führen.. ich bin auch für mein alter sehr klein (1.52m) & werde wohl (laut arzt) wenn ich ausgewachsen bin auch nur die 1.55m erreichen.(wenn ich pech hab) -.- das könnte auch folge von der sache mit der wirbelsäule sein... Mein Arzt hat mir jetzt eine Physio-therapie verschrieben.. danach wird dann wohl auch mein stechen weg sein... .....Lange Rede kurzer Sinn... wenn es nicht besser wird, geh zum arzt und warte nicht so lang.. (: Hoffe konnte ein bisschen helfen (: Lg Eva...

Die Frage ist zwar schon vor langer Zeit gestellt worden, ich kann mir aber vorstellen dass nach wie vor viele danach Googlen, daher möchte ich hier dazu Stellung nehmen. In den meisten Fällen entsteht ein Stechen im Brustbereich aufgrund einer Wirbelblockade. Diese beeinträchtigt die Mobilität der Rippen womit die Interkostale Muskulatur sich im Brustbereich verspannt. Dies ist meistens harmlos. Nach einem Besuch beim Chiropraktor oder Rückentherapeuten sollten das Problem gelöst sein. Ebenfalls können Wirbelblockaden durch eine funktionelle Skoliose aufgrund eines Beckenschiefstandes entstehen. Siehe dazu http://www.massage-oerlikon.ch/isg-blockade-massage-zuerich-oerlikon.html.html Sollten die Schmerzen am dritten Tag nach der Behandlung weiterhin bestehen, besucht einen Arzt für weitere Tests. Als Disclaimer zu erwähnen: Nicht immer ist es eine Wirbelblockade, besteht Verdacht auf einen Herzinfarkt oder andere ernsthafte Krankheiten, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Die Frage ist zwar schon vor langer Zeit gestellt worden, ich kann mir aber vorstellen dass nach wie vor viele danach Googlen, daher möchte ich hier dazu Stellung nehmen. In den meisten Fällen entsteht ein Stechen im Brustbereich aufgrund einer Wirbelblockade. Diese beeinträchtigt die Mobilität der Rippen womit die Interkostale Muskulatur sich im Brustbereich verspannt. Dies ist meistens harmlos. Nach einem Besuch beim Chiropraktor oder Rückentherapeuten sollten das Problem gelöst sein. Ebenfalls können Wirbelblockaden durch eine funktionelle Skoliose aufgrund eines Beckenschiefstandes entstehen. Siehe dazu: http://www.massage-oerlikon.ch/isg-blockade-massage-zuerich-oerlikon.html.html

Sollten die Schmerzen am dritten Tag nach der Behandlung weiterhin bestehen, besucht einen Arzt für weitere Tests. Als Disclaimer zu erwähnen: Nicht immer ist es eine Wirbelblockade, besteht Verdacht auf einen Herzinfarkt oder andere ernsthafte Krankheiten, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Herz schmerzen beim liegen?

Ich hab manchmal so ein Herz stechen, und so ein Druck auf den herzen

...zur Frage

Starke schmerzen unter dem Brustkorb?

bin grade wegen starke schmerzen im herz /brustkorb bereich aufgewacht es ist so ein druck und stechen die stiche sind im rhtymjs meines herzklopfens bin w/16 was könnte das sein ? hatte jemandv von euch das schonmal? kommt das vom rauchen? was könnte ich jetzt tun um in ruhe zu schlafen?

...zur Frage

Wieso tritt ein kurzes Herz/ Brust stechen auf?

...zur Frage

16, weiblich, herzstechen seid 2 tagen?

Also diesen Montag hatten wir Sport, direkt in den ersten beiden stunden, (falls wichtig ich habe davor nichts gegessen und nur wenig getrunken). ich hatte auf einmal ein richtiges stechen im rechten(da wo das herz ist) Brust Bereich, nach so 2 stunden hatte ich das nochmal obwohl ich nur da saß, nach der schule hatte ich fast keine stechen mehr was mich auch Beruhigt hat. Am nächsten morgen bin ich ganz normal aufgestanden und hatte keine stechen mehr bis wir in der 6. Schulstunde wieder Sport hatten, da hatte ich wieder heftiger stechen, länger als am tag davor. als ich dann zuhause war wurde es besser und ich hatte bis abends keine stechen, als ich mich hinlege wollte hat es kurz gezogen das war es dann auch, heute hatte ich noch keine stechen, ich war aber auch den ganzen tag zuhause und habe mich kaum bewegt. morgen früh habe ich vor zum Arzt zu gehen wovor ich panische angst habe. meint ihr das könnte was sehr schlimmes sein oder habt ihr sowas schon mal gehabt. was soll ich dem Arzt sagen ich habe ja keinen Termin?

ich bin ein Mädchen und 16 , nicht übergewichtig oder so aber auch nicht sportlich

...zur Frage

Öfters mal stechen links unter der Brust?

Hallo habe manchmal so ein Druck und stechen unter der linken Brust und neben der linken Brust hatte das auch vor 2 Jahren da War ich öfters mal beim Arzt und Orthopäden auch Laut ekg immer alles okay und beim Orthopäden kam auch nichts weiter raus außer eine kleine Veränderung der Wirbelsäule von meiner Haltung her ...

Aber wieso denk ich immer wenn es da sticht das es das Herz ist ...

Habe auch sehr viel Angst vor Herzinfarkt Bin 21. :/

Und die Angst ist wieder da...

Was kann das den sonst sein. Am Montag habe ich einen Arzt Termin dann sag ich dem mal meine ganzen leiden ...

Es wird halt immer auf den Rücken geschoben.

Wenn ich den Schmerz definieren sollte Bon einer scala von 1-10 würde ich die 2 nehmen Es sind halt immer nur kurze stiche 5 Sekunden aber mehrmals am Tag ...

...zur Frage

Ich habe seit 3 Tagen so ein Stechen in der Brust, unter der Linken Brust. Beim Anspannen der...

Muskeln(Brustmuskeln) sticht es in der Brust und ich denke das es das Herz ist.

Wie gefährlich ist das oder ist das normal? Hat jemand sonst auch so ein Druck/Stechen gehabt?

Gruess

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?