Druck in Flüssigkeiten verändern (Physik)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbstverständlich kannst du den Druck in Flüssigkeiten verändern. Es ist die Dichte, die du nur sehr schwer ändern kannst. Beim Druck ist das Gegenteil der Fall, verändert sich sogar sehr stark beziehungsweise muss sich sehr stark ändern damit sich an der Dichte überhaupt etwas tut. Im übrigen ändert sich der Druck selbst und zwar wird er mit wachsender Tiefe immer größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Verkleinerst du das Volumen so haben die Teilchen der Flüssigkeit bzw. des Gases weniger Raum in dem sie sich aufhalten können. Erhitzt du sie, beginnen die Teilchen sich schneller zu bewegen. Stell dir das vor wie mit einer Rakete: Wenn der Treibstoff heißer verbrannt wird wird die Rakete schneller.
Wenn die Teilchen sich schneller bewegen, stoßen sie öfter an die Gefäßwände, dadurch steigt der Druck nach außen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kosovare2002
05.06.2016, 13:22

Aber klappt das auch, wenn der Raum komplett abgeschlossen ist? Die Wasserteilchen haben doch keinen Platz, um sich zu bewegen?

0

Nein, man kann das bei Flüssigkeiten in der Regel nicht so machen.

Erhitzt man eine Flüssigkeit innerhalb eines Behälters, der die Ausdehnung nicht mitmacht, wird dieser Behälter zerstört.

Das ist ähnlich wie bei gefrierendem Wasser, das sich ebenfalls mit enorm hohem Druck ausdehnt und dabei dickwandige Stahlkugel platzen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?