Druck im rechten Ohr beim Musikhören

3 Antworten

Es könnte sich um eine Schwäche handeln - die du berücksichtigen solltest. Verzichte mal eine zeitlang auf das Musikhören über Kopfhörer und nimm nervenstärkende Mittel für die Ohren. Lass dich in der Apotheke beraten, was es da gibt. 

Benutzt du Ohrstöpsel oder Kopfhörer!

Wenn Öhrstopsel ,dann lass die weg und versuche es mit Kopfhörer !

Da vielleicht dein Ohrmuschel( knorpel) empfindlich und gereitzt wird, wegen den Druck der Stöpsel!

Oder egal ob Kopfhörer oder Ohrstopsel!

 

habe das selbe Problem :x nur das es bei mir sehr stark ist so als platzt gleich mein Trommelfell -.-aber ich war noch nicht beim Arzt

Luft kommt bei Druckausgleich raus, was sollte man tun?

Ich habe seit 2 Tagen das komische Gefühl das eine Seite vom Ohr normal ist und die andere irgendwie sich anhört als hätte ich einen Schwamm im Ohr weil ich eine Ohrfeigen kassiert habe von meinem Vater, und jedes mal wenn ich einen Druckausgleich machen will auf der einen Seite es funktioniert und aus der anderen nur Luft, dennoch verspüre ich keinen Schmerz oder derart und hören kann ich auch nur der "Beat" bei Geräusch fehlt mir.

Ich werde zum HNO gehen, aber hört sich das nach was schlimmen an?

...zur Frage

Hörsturz Ja oder Nein?

Habe zurzeit eine Erkältung und da ist das ja ganz normal das die Ohren druck bekommen können, die Sache ist die, "Ihr kennt das bestimmt wenn man mit den Kiefer diese eine Bewegung macht das es an den Ohren knackt, wo mit man den Druck im Ohr auch wieder ausbalancieren kann." Ich habe mit meinen Finger als ich plötzlich Druck auf beiden Ohren bekommen habe durch Ausschnauben, meine Nase zugehalten und dann mit der Nase ausgepustet sodass , Druck im Ohr entsteht dann mit der Kiefer Bewegung , diesen wieder gelöscht allerdings nur auf meinen linken Ohr auf den rechten fühlt es sich so an als wäre da Watte drin, kein starker Druck nur so ein leichter komischer. Wenn ich jetzt versuche mit geschlossener Nase Druck zu machen klappt das nur auf den linken Ohr das rechte ist vollkommen Blockiert, wenn ich mit den Kiefer meine Ohren knacken will "das linke" um den Druck wieder auszugleichen knackt auf den rechten nichts mehr. Achja ein permanentes Geräusch ist auch auf den rechten Ohr zu hören.

weiß jemand woran das liegt ob an der Erkältung "die fast vor rüber ist, Nase frei ect." oder ob das eher was ernstes ist.

-- Habs auch versucht mit warmen Wasser rein laufen lassen usw passiert nichts.

Habe das seit 2 tagen vor 3 tagen ging es noch mit knacken weg teilweise kam aber nach kurzer Zeit wieder.

...zur Frage

zischen im Ohr

Immer wenn ich einen Druckausgleich durchführe höre ich ein sehr kurzes Zischen im rechten ohr was nur ich und nicht die anderen hören.

Ist das Normal oder muss ih mir sorgen machen

...zur Frage

Nach dem Schlafen "Druck" auf dem Ohr?

Hallo, ich habe seit einigen Wochen, nach dem schlafen, eine Art "Druck" (es fühlt sich irgendwie taub an) auf meinem rechten Ohr. Doch im laufe des Tages verschwindet dies wieder und ich kann wieder normal hören. Morgen gehe ich auch zum HNO Arzt und lass den mal nachgucken, habe aber ein wenig Angst und wollte fragen ob jemand schonmal ähnliche Probleme hatte.

Habe auch gelesen, dass das Ohr eventuell durchgespült wird?

...zur Frage

Wie werde ich den Druck im Ohr los?

Hallo Leute,

hatte vor 2 Tagen eine leichte Mittelohrentzündung, die nun abgeklungen ist ubd die Schmerzen nicht mehr zu spüren sind.

Allerdings spüre ich einen Druck im rechten Ohr den ich nicht loswerde.

Kennt ihr Tips und Tricks wie ich diese nervige Gefühl los werde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?