druck im ohr nach duschen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es schlechter wird keine Frage-nichts wie zum HNO Arzt. Erstmal sind die Gehörgänge oft empfindlich gegen Wasser ,aber keine Panik in diesen Falle bekam ich mal einen Rat vom Ohrenarzt : das empfindliche Ohr zuzustopfen mit entsprechenden Material(Ich nahm etwas weiches Toilettenpapier was ich mit Fettcreme etwa gegen Wasseraufnahme einfettete und schütze somit den Gehörgang. Nun das klingt banal-wirkt aber.

vlt hast du quasie wasser ins ohr geschoben? wenn es nicht besser wird sprich auf jedenfall mit deinem vater und geh zum artzt ^^

wäre das wasser nicht getrocknet oder rausgelaufen über nacht? auserdem wenn man den kopfschüttelt merkt man doch ob da wasser oder irgendwas loses drin ist

0

Ich würde erstmal bis morgen warten,dann weiter sehen.

Was möchtest Du wissen?