Druck im Ohr - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Davimalu,Druck im Ohr kann zB bei Schnupfen oder auch bei Nebenhöhlenprozessen auftreten,da oft die Ohrtrompete eines Ohres zuschnallt und so einen Unterdruck in der Paukenhöhle verursacht.Ein Versuch mit Nasentropfen kann gemacht werden.Falls es nicht hilft und auch der Hörverlust stärker wird sollte nicht zugewartet werden.Auch bei zu lauter Beschallung kann es zu Hörprobleme kommen.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß was du meinst, war bei mir vor einem Jahr auch mal aber ist nach 1 Woche verschwunden ohne das ich es bemerkt habe.
Aber wenn es dich stört dann geh gleich morgen zum doc

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann vieles sein, hört sich nach h.sturz an aber irgendwie auch nach verschmutztem Ohr.
Der Arzt weiß sicher mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?