Druck im Ohr - was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Mutter hatte das und es war ein Tinitus und ich hatte das auch mal (fast 4 Wochen lang!!! O. O) und das war eine Mittelohrentzündung.

Keine Ahnung wie alt du bist, aber wenn die Nasennebenhöhlen entzündet sind, dann kann sich das (meistens eher in bestimmten Altersgruppen) in Form von Druck auf die Ohren übergehen und die Nase scheint garnichts damit zu tun zu haben ^^.

Also: check mal die nasennebenhöhlen und evtl eine mittelohrentzündung aus. Und wenn du viel stress hast kann es auch ein tinitus sein! 

Gute Besserung!  😊😉 LG Mercy

Tinnitus ? Man sagt doch das man dann so ein Piepen im Ohr hat?
Aber danke dann muss ich wohl zum HNO Arzt.

0
@LaRa190

Ja, Piepen, empfindliche Ohren, andere Geräusche....  Bei einem sehr leichtem Tinitus meine ich gelesen zu haben, ist das nur als Druckgefühl spürbar und wird deshalb selten diagnostiziert...  Vielleicht liege ich falsch...

0

Okay danke.
Dann muss ich mal schauen, hoffe ich bekomme dann Medikamente und es geht schnell weg

0

Ohrentzündung

Was möchtest Du wissen?