Druck im Kopf, besonders beim Naseputzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Druck entsteht dadurch,dass Alles verstopft ist! Du hast eine Nasennebenhöhlenentzündung..diese sämtliche Atemwege zusetzt. Noch schlimmer ist es zudem wenn du eine Bronchitis haben solltest.Kann auch sehr schmerzhaft beim Husten bis in den Kopf ziehen. Geh auf alle Fälle mal zum Arzt und lass dir ein Antibiotikum verschreiben!Gute Besserung:)

Hallo Alina! Es ist zwar etwas länger her dass du diese Frage gestellt hast, und ich habe mir noch nicht alle Antworten angeschaut, aber nach einer langen Recherche bei Google hab ich festgestellt dass es vielen so geht wie mir gerade. Heute morgen beim Naseputzen hatte ich auf einmal einen stechenden seeeeehr stark schmerzenden druck am Hinterkopf. Der Druck in ganzen Kopf, zumindest das Gefühl eines schweren Kopfes kommt sicherlich von der Erkältung - hatte jeder schon einmal. Aber ich mache mir gerade große Sorgen bezüglich der Schmerzen im Hinterkopf. Die waren nämlich noch nie da und ich habe heute vormittag ebenfalls beim Naseputzen angefangen zu schreien vor lauter Schmerzen. komischerweise war es dann wieder für ein paar Stunden wie weggeblasen. Ich mache mir sorgen wegen einer möglichen Stirnhöhl-entzündung oder eben der schlimmeren sache: Hirnhautentzündung (-nackenschmerzen, lichtempfindlichkeit.... trifft alles zu..). Die ist ja nicht so ungefährlich.

Hast du mittlerweile rausbekommen was es war? bzw. geht's dir besser? ^_^

Vielen Dank und sorry für meinen Roman LG Maddalena

11

ist doch nicht schlimm das du ein "Roman" geschrieben hast^^ xD

Ja die Erkältung war ein monat her, ich bin seit langem wieder gesund:)

0

das hatte ich vor 4 wochen auch. bei mir war es eine nasennebenhöhlenentzündung. geh besser zum arzt damit denn es kann sich verschlimmern und dann haste richtig schmerzen..gute besserung

Erkältung praktisch schon weg aber immer noch komische Stimme?

Hi also ich hatte seit Dienstag eine Erkältung. Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Druck auf den Ohren und verstopfte Nase und Husten. Seit zwei Tagen ist alles viel besser und ich kann wieder herumlaufen, aber ich habe immer noch diesen Husten und wie Schnupfen obwohl meine Nase nicht verstopft ist und eine komische Stimme, wie bei Erkältung eben. Wenn ich durch die Nase einatme, fühlt es sich an, als wäre ich mit Nase offen tauchen gegangen. Kennt jemand dieses eklige Gefuehl? Was kann ich tun dass es komplett alles weggeht? Habe ich das verschleppt oder ist es einfach am abklingen? Kann ich da wieder alles machen oder sollte ich mich trotzdem ausruhen?

...zur Frage

Starke Erkältung -> Nase Dicht?

Hallo ich bin sehr stark erkältet (Husten,Schnupfen,Kopfschmerzen...). Meine Nase ist seit gestern komplett Dicht!! Was hilft außer naseputzen und Nasenspray noch? Kennt jemand vielleicht Hausmittel die Helfen? Danke

...zur Frage

Weiss jemand, wie ich den Druck im Kopf sowie auch Schüttelfrost wegbekomme (Grippe/Erkältung)?

Hallo, ich habe das gefühl das ich krank werde. Mir ist total komisch innerlich.. Meine Mom war in den letzten Tagen stark Erkältet & ich glaube das ich mich angesteckt habe. Bevor ihr jetzt ankommt mit „Geh zum Arzt“, mein Arzt hat heute geschlossen & ich fühle mich auch viel zu kraftlos um dahin zugehen.

Ich liege schon den ganzen Tag im Bett weil ich mich total schlapp & müde fühle. Leider kann ich trotz Müdigkeit nicht einschlafen. Mein Kopf ist einfach das Problem. Ich habe Kopfschmerzen & meine Birne pocht. Bzw ich habe so ein starken Druck im Schädel und dabei ist mir noch total kalt an meinen Beinen/Füssen. Zwischendurch ist mir allerdings total warm & ich habe das gefühl, ich glühe total. Das merke ich besonders daran das mein Gesicht total warm ist & mein Atem total heiss. Mir ist auch zwischendurch schwindelig egal ob beim laufen oder gehen. Meine Nase ist jetzt nicht extrem zu, eher ein bisschen & mein Hals ist ein bisschen Rau. Das schlimmste ist einfach mein Kopf & der belastet mich grad total.

Also Weiss jemand wie ich,
1. den Schüttelfrost wegbekomme mit irgendwelchen Methoden oder sonstiges? Mir ist extrem kalt und
2. wie ich den Druck im Kopf los werde?

Danke im vorraus :-/.

...zur Frage

Wie bekomme ich eine Erkältung wieder weg?

Hallo. ich hab seit gestern eine Erkältung. Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen und Halsschmerzen. Wenn ich liege bekomme ich extremen Druck im Kopf und wenn ich sitze hab ich krassen Druck in der Nase. Konnte deshalb heute Nacht kaum schlafen, bin ständig aufgewacht und bin auch nicht zur Schule. Was kann ich machen um das weg zubekommen? Ich will mein Wochenende genießen.

...zur Frage

Woher kommen Druck im Kopf, Schwindel und Benommenheit?

Hallo, Ich leide seit Monaten unter Druck im Kopf, der zusammen mit einem schwummrigen Gefühl und Benommenheit auftritt. Das ist aber immer nur phasenweise, also keinen kompletten Tag durch, sondern höchstens ein paar Stunden. War auch schon bei verschiedenen Ärzten (Hausarzt, Frauenarzt) aber keiner konnte mir helfen. Dachte, dass das bestimmt mit der Zeit weg geht, aber mittlerweile wird das immer schlimmer. Heute bin ich im Unterricht zB fast umgekippt, meine Füße und Hände haben gekribbelt und ich war kaum ansprechbar. Zur Vorgeschichte: das alles hat nach einem Tennisspiel angefangen. Als ich zuhause war, war mir total komisch, war benommen und kaum ansprechbar. Sind dann nach ein paar Tagen ins Krankenhaus gefahren, doch die Ärztin hat mich wieder weg geschickt, meinte, es liegt am Flüssigkeitsmangel und ich solle viel trinken. Gesagt- getan: hat nichts gebracht. Auch Blutuntersuchung, Magenuntersuchung haben nichts ergeben und die Frauenärztin meinte auch, dass sie mir nicht helfen kann. Also die Frage: weiß jemand von euch, was ich noch machen kann oder woran das vielleicht liegen kann? Danke fürs lesen :)

...zur Frage

Kann nichts mehr riechen(nase nicht verstopft,keine erkältung, kerngesund) was soll ich machen?

😰ich kann nichts mehr riechen(nase nicht verstopft,keine erkältung gar nichts...bin kerngesund)was soll ich machen😣

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?