Druck im Kopf bei Nasenebenhöhlenentzündung

7 Antworten

warst du beim HNO oder woher weißt du das mit der Nebenhölenentzündung eigendlich nimmt man da Antibiotika und Sinupret + Nasenspray geh zum HNO wenn du noch nicht da warst denn wenn du das hinaus zögerst kann es passieren das sie durchstoßen müssen

Kommt darauf an, wo der Druck sitzt... Sollte er an Stirn oder unter den Augen sitzen, könnte es dadurch sein, dass der Schleim nicht ablaufen kann. Da wäre die Einnahme von Sinupret ganz gut. Sollte es dann nicht besser sein, nochmal ab zum Arzt..Evtl. HNO

Ist unter den Augen

0
@Zocker1887

Dann könnten es die Kieferhöhlen sein, wo das Zeug fest sitzt.. Manchmal wird es zum Beispiel durch Naseputzen auch eher wieder dort reingedrück.. Schleimlösende Medikamente helfen da eigentlich ganz gut.. Sinupret, Cefasinu usw. Wie gesagt, ansonsten aber echt den Arzt aufsuchen.. Der HNO könnte nötigenfalls auch mal absaugen und mit Otriven getränkte Tamponaden einsetzen. Auch wenn die Nase nicht läuft oder verstopft ist- mal 2-3 mal täglich abschwellendes Nasenspray verwenden (immer nur kurzzeitig!). Am besten immer erstmal eine Seite, dann Kopf auf den Schoß legen und so drehen, dass es auf die jeweilige Seite der Nasennebenhöhlen laufen kann..

0

Ist ganz normal, wen die Nasennebenhöhlen oder die anderen Höhlen verstopft sind. Der Schleim muss irgendwie raus, dann gehts dir besser. Klar kannst du damit arbeiten, würd alledings nicht draußen arbeiten, damit die Entzündung abklingen kann. Dein HNO-Arzt wird dir doch ein Schleimhaut - abschwellendes Mittel gegeben haben?!

LG

Ich habe sehr starke Schmerzen im Kopf?

Hallo, Ich habe irgendwie seit gestern bisschen ober der linken augenbraue so richtig starke schmerzen. Da ist so ein großer druck .sollte ich lieber zum arzt oder ist es was harmloses? (Schmerzen werden immer stärker)

...zur Frage

Weiss jemand, wie ich den Druck im Kopf sowie auch Schüttelfrost wegbekomme (Grippe/Erkältung)?

Hallo, ich habe das gefühl das ich krank werde. Mir ist total komisch innerlich.. Meine Mom war in den letzten Tagen stark Erkältet & ich glaube das ich mich angesteckt habe. Bevor ihr jetzt ankommt mit „Geh zum Arzt“, mein Arzt hat heute geschlossen & ich fühle mich auch viel zu kraftlos um dahin zugehen.

Ich liege schon den ganzen Tag im Bett weil ich mich total schlapp & müde fühle. Leider kann ich trotz Müdigkeit nicht einschlafen. Mein Kopf ist einfach das Problem. Ich habe Kopfschmerzen & meine Birne pocht. Bzw ich habe so ein starken Druck im Schädel und dabei ist mir noch total kalt an meinen Beinen/Füssen. Zwischendurch ist mir allerdings total warm & ich habe das gefühl, ich glühe total. Das merke ich besonders daran das mein Gesicht total warm ist & mein Atem total heiss. Mir ist auch zwischendurch schwindelig egal ob beim laufen oder gehen. Meine Nase ist jetzt nicht extrem zu, eher ein bisschen & mein Hals ist ein bisschen Rau. Das schlimmste ist einfach mein Kopf & der belastet mich grad total.

Also Weiss jemand wie ich,
1. den Schüttelfrost wegbekomme mit irgendwelchen Methoden oder sonstiges? Mir ist extrem kalt und
2. wie ich den Druck im Kopf los werde?

Danke im vorraus :-/.

...zur Frage

Schwimmen mit Nasennebenhöhlenentzündung?-ja oder nein

Ich habe morgen Schwimmunterricht, habe aber noch eine Leichte Nasennebenhöhlenentzündung(Druck auf der Stirn, wenn man den Kopf nach unten neigt). Ich hätte die Möglichkeit evtl. eine Note auszubessern, sollte ich es trotzdem lieber lassen?

...zur Frage

Was hilft bei einer Stirnhöhlenentzündung?

Ich habe mir - mal wieder - eine Stirnhöhlenentzündung eingefangen, nur konnte ich heute nicht zum Arzt weswegen ich jetzt bis Freitag warten muss. Jedoch nervt mich dieser Druck auf der Stirn dermaßen und Schmerztabletten helfen auf Dauer höchstens gegen die Kopfschmerzen, von daher wollte ich fragen ob irgendjemand weiß was noch gegen eine Entzündung hilft bzw pb es brauchbare Hausmittel dagegen gibt um den Druck zu lindern.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Nasennebenhöhlenentzündung ohne Erkältung?

Hallo Community,

Bei mir scheint sich eine Nasennebenhöhlenentzündung eingeschlichen zu haben. Mein Gesicht schmerzt, die Nase ist zu.
Nehme seit gestern Sinupret und inhaliere mit Dampf.

Habe zwar auch abschwellende Nasensprays hier, da möchte ich aber nur im absoluten Notfall zu greifen.

Allerdings habe ich ansonsten keinerlei Erkältungssymptome.

Hat jemand einen Tipp wie ich die Nacht wenigstens ein bisschen Schlaf finden kann? Sobald ich liege wird der Druck im Kopf stärker...

Morgen um 8 bin ich direkt beim Arzt. Geht nur um die Nacht.

Viele Grüße

...zur Frage

Kopfschmerzen und druck im kopf! was soll ich jetzt tun? hmmmmm

hallo:) ich habe jetzt seit längerem Kopfschmerzen und manchmal einen sehr starken druck im kopf. was kann das sein es verschwindet und kommt dann wieder ? is das vielleicht wegen dem wetter? wollte mich erst informieren bevor ich zum Arzt gehe... sollte ich denn zu einem Arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?