Druck im Kiefer

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe/r Fragesteller/in,

die von Ihnen geschilderten Symptome sprechen für Bruxismus, wenn auch andere Faktoren dafür verantwortlich sein könnten. Ich gehe davon aus, dass Sie in der Nacht knirschen bzw. pressen. Dies ist im Anfangsstadium nicht zu sehen und kann ggf. auch erst seit wenigen Tagen auftreten, weshalb Ihr ZA dies nicht diagnostizieren konnte.

Ich glaube nicht, dass es an Ihrer früheren Zahnspange liegt. Es ist zwar richtig, dass sich die Zähne wieder verschieben, allerdings ist dies im Normalfall symptomlos bzw. nur mit einem kurzzeitigen ziehen verbunden.

Die meisten Menschen leiden zeitweise an Bruxismus, das durch Stress ausgelöst ist, da Ihr Körper den Tag, den Stress oder Ihre Sorgen nachts verarbeitet.

Sie können dies relativ leicht testen indem Sie überprüfen ob Ihre Muskulatur verspannt ist. Der relevante Muskel befindet sich auf der Höhe der Ohrmitte und liegt ca. zwei Zentimeter in Richtung Nasenspitze. Sobald Sie den Muskel ertastet haben, können Sie mit leichten, kreisenden Massagebewegungen feststellen, ob dieser verspannt ist bzw. ihn durch diese Massage wieder lockern. Wenn der Muskel verspannt ist, können Sie punktuell mit einem Finger fest darauf drücken. Sofern ein leichter, stechender Schmerz auftritt, spricht dies zu 99% für Bruxismus.

Bruximus tritt in aller Regel nur zeitweise auf. Sobald Stress, Sorgen usw. ausgeglichen sind, ist das Problem behoben. Hier helfen z.B. Entspannungsübungen vor dem Einschlafen. Auch mit Funktionsschienen kann eine Symptomlinderung eintreten. Hier würde ich mir ggf. eine Bleachingschiene im Internet (ebay: http://xs.ag/9xR63) bestellen. Diese ist für wenige Euro erhältlich und kann im heißen Wasserbad auf Ihr Kiefer angepasst werden. Natürlich ist dies keine dauerhafte Lösung, allerdings können Sie somit ohne großen Aufwand und finanzielle Ausgaben testen, ob eine Schiene Ihre Symptome beheben bzw. lindern kann. Sofern Sie nur kurzzeitig pressen, kann diese Möglichkeit bereits ausreichen.

Alles Gute!

Dr. L. Hendrickson

Facharzt für Pädiatrie und Zahnarzt i.R.

4

Vielen vielen Dank!!! Das mit der Schiene werde ich gleich mal machen.

0
17
@fidilala

Sehr gerne! Bei weiteren Fragen können Sie mir gerne eine private Nachricht schreiben. Alles Gute! L.H.

0

Vielleicht hast du irgendwas aufgerendes geräumt und den Kiefer deswegen so angespannt. Das ist dann wie eine Art Muskelkater jetzt und müsste von alleine weggehen. Auch wenn du noch nie geknirscht hast, könnte es jetzt trotzdem passiert sein. Das würde auch deine Kopfschmerzen erklären. Lass das von deinem Zahnarzt mal überprüfen.

Ich würde mal zum Zahnarzt gehen, das könnte ja eine beginnende Entzündung oder sowas sein....

Tut es doll weh wenn die zähne freigelegt werden müssen?

Heey, ich bin 14 und habe immer noch eckzähne, die milchzähne sind. Das kommt weil meine bleibenden total schief im Kiefer stehen, fast waagerecht. Sie müssen bald freigelegt werden, bekomme aber erst eine feste zahnspange. Hat wer erfahrung damit oder das gkeiche problem? Tut das dolle weh?

Danke schonmal, ich hab da total panik vor...

...zur Frage

Übungen zur Kieferentspannung

Ich knirsche seit einiger Zeit mit den Zähnen, nicht nur in der Nacht sondern auch am Tag.. Mir tut dadurch schon der Kiefer und das linke Ohr weh.. Wer kennt Entspannungsübungen für den Kiefer?

...zur Frage

kiefer problem

hallo ich habe seit längerem schmerzen im kiefer an der stelle auf dem bild rot markiert... wenn ich meinen kiefer nach links und dann wieder nach rechts geschoben habe hat das so geknaxt... jetz ist es auf einmal so das es total weh tut und ich kann nicht mehr aufbeissen also vorher konnte ich wenn ich zuigebissen habe sind meine backenzähne aufeinander gekommen aber das geht nicht mehr es tut weh aber es geht auch so nicht mehr an der stelle wo rot markiert ist is auch so was wie ein länglicher knubbel ... was kann das sein ????

...zur Frage

Hilfe alle zähne tun weh?neue zahnspange

hey leute ich habe seit gestern nachmittag eine lose zahnspange ich hatte jetzt seit juni 2013 eine feste zahnspange und hab sie am mittwoch raus bekomen doch nun tun mir meine zähne total weh. ih soll sie 24 stunden tragen,weil ich die feste zahnspangen behandlung abgebrochen habe also ich hätte nochmal 2 mal drahtwechsel aber sie hat mivh mega genervt nun habe ich eine lose die ich noch ein bis 2 jahre tragen muss aber ist es normal das meine zähne jetzt total weh tun? wann lassen sie schmerzen wieder nach? hab druck auf den zähnen und so ziehen einfach unangenehm. kann mr jemand bitte antworten<ß schönen abend freue mich über jede hilfreiche antwort. lg yorkies14

...zur Frage

Was hilft gegen Schmerzen am Kiefer durch Gummis?

Hi, ich habe heute zur Vorbereitung für meine feste Zahnspange Gummis ambOber- und Unterkiefer bekommen (insgesamt 8 Stück). Nun tut es sehr weh (ich habe einen komischen Druck auf den Zähnen). Was kann ich dagegen tun(ohne Schmerztabletten zunehmen)? Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Kieferbruch beim Zahn ziehen?

Hallo, ist es denkbar das ein Kieferchirurg einem beim ziehen eines Backenzahnes gleichzeitig den Kiefer bricht, weil er evtl. zu viel Druck auf den Kiefer ausübt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?