Druck hinter dem Auge und Kopfschmerzen?

3 Antworten

Das klingt eher nach erhöhtem Augeninnendruck. Das ist nichts dramatisches, wenn man es erkennt. Geh mal zum Augenarzt.

Bei einem Kollegen mit Hirntumor gings mit ständigem Schwindel los. Von daher glaube ich da nicht dran.

Gegen den Druck gibts erstmal Augentropfen.

vielleicht brauchst du auch einfach eine Brille

am besten gehst du zum Augenarzt

falls der nichts findet, zum Neurologen

Angst vor Tumor :(

Hii zusammen also wenn ich z.b lange am liegen war oder am sitzen war und dann stehe ich schnell auf dann bekomme ich son druck in der nase und kopf dann wird mir manchmal schwartz vor auge.. und seit 11-12 tagen zuckt mein rechtes unterlid... oder manchmal (nicht immer) habe ich son leichtes ziehen?! (keine ahnung wie ich das nennen soll) auf kopf.. hab so angst das ich nen hirntumor oder so habe keiner aus meiner familie hat krebs oder tumore.... so jetzt etwas über mich bin 15 jahre alt bin kurzsichtig (habe am donnerstag den 13.11.14 ein augenarzt termin damit ich endlich eine brille bekomme) passiert das ganze wegen meiner kurzsichtigkeit? weil ich auch manchmal augenschmerzen habe also son druck und dieses zucken habe ich seit 11-12 tagen... naja ich hoffe der arzt hilft mir dabei (augenarzt) und hab auch manchmal leichtes kopfschmerzen .. naja wenn ich auf internet die symptome einer hirntumor lese dann habe ich die symptome nicht ausser kopfschmerzen und sehprobleme ... ah und noch etwas bin oft am pc.. trinke wenig glaube ich joa..

...zur Frage

Tumor durch Kopfveränderung feststellbar?

Könnte man einen Hirntumor durch eine Veränderung der Knochen, bzw diverse Auffälligkeiten am Kopf festmachen, oder hätte man dann schon höllische Kopfschmerzen oder andere Symptome?

Flash.

...zur Frage

Druck hinter dem Auge!? Was kann das sein?

Hallo,

seit vorgestern abend habe ich so ein unangenehmes Druckgefühl hinter dem linken Auge. Keine Schmerzen und die Sehkraft ist auch nicht beeinträchtigt. War gestern beim Augenarzt, der alle meine Augenwerte und sonstiges als gut empfindet. Kann das möglicherweise auch mit einer leichten Depression zusammenhängen die bei mir diagnostiziert wurde?

Vielen Dank für Eure Antworten.

...zur Frage

Gibt es sowas wie eine Mischung aus Migräne und Spannungskopfschmerzen?

Ich habe schon seit Tagen durchgehend Kopfschmerzen die vom Nacken aus in den Hinterkopf gehen und über den ganzen Kopf dann so ein Druckgefühl verursachen. Doch heute ist es etwas anders, ich hab ganz plötzlich sehr starke Kopfschmerzen bekommen. Erst am ganzen Kopf was durch Bewegung besser wurde ( typisch für Spannungskopfschmerzen) doch dsnn hat sich das alles auf meine rechte Schläfe verlagert und mein rechtes Auge tut weh und brennt, dazu tun meine Ohren weh bei Lärm und ich höre ein Schall. Bei Bewegung pocht und sticht das alles( typisch Migräne).

Diese zwei Phasen wechseln sich jetzt ständig ab, wobei es eher Migräne mäßig ist und sich die Lage der Kopfschmerzen nur ändert. Deswegen wollte ich mal wissen ob es so ein Mittelding gibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?