Druck Bleistift Problem was soll ich tuen?

Das ist der Druckbleistift  - (Buero, Bleistift, Zubehör. Stift)  Das ist das hintere Loch wo ich normalerweise die Minen ein Füller ein Fülle - (Buero, Bleistift, Zubehör. Stift) Das ist dieser stöpsel - (Buero, Bleistift, Zubehör. Stift)

2 Antworten

Dieses "Dings" musst du nicht abbekommen, das muss nur gängig sein (vielleicht klemmt deines). Ich habe auch so einen Stift, und wenn ich den im vorderen Bereich (an der Spitze) so weit zerlege wie du deinen hast, dann muss(!) folgendes klappen: mach' hinten den ganzen Kram wieder dran - wenn du den Knopf (für Mine nachführen) reindrückst, dann muss vorne an der Spitze der ganze Mechanismus nach vorne kommen. Wenn es das tut, ist das Innenleben schon mal gängig (und nicht verstopft). So und als nächstes geht's um das "Dings", was die Klemme für die Mine ist. Halte dieses einmal seitlich fest, und dann drücke auf den Knopf - der "innere Teil" geht mit der Knopfbewegung raus, aber außen rum der Ring (mit dem hellen Plastik und auch das Metall davor, das kann man leicht zum Stift verschieben. Hiermit löst sich die Verriegelung der Mine und diese wird beweglich bzw. kann nachrutschen. Ich vermute, dieser Ring hat sich bei dir irgendwie fest gesetzt.

Das habe ich ja schon sehr oft gemacht aber es hat sich nichts gebracht weil sich nichts gelöst oder irgendwie locker geworden ist ich weiß auch nicht wieso

0
@GavenGate1

das mag sein - aber an der Stelle hängt es: dieser Metallring und der Plastikring davor müssen sich verschieben lassen wenn der Knopf reingedrückt ist. Ist wohl festgegammelt bei deinem. Wenn "Verschieben" (noch) nicht klappt, dann versuch es doch mal mit "Drehen" - auch das müsste nämlich gehen (und man bekommt es mit Hilfe einer feinen Zange vielleicht leichter hin als das verschieben).

0
@Peter42

Achtung, wichtig: der Knopf muss(!!!) hierbei gedrückt sein. Ohne gedrückten Knopf hält die Feder den ganzen Mechanismus nämlich bombenfest zusammen.

0

Mit dünnem Metalldraht oder ähnlichem rausdrücken oder neuen kaufen würde mir jetzt einfallen

Aber wie meinst du metalldtätchen ausdrücken?

0

Was möchtest Du wissen?