Druck auf Ohr durch Husten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kenn ich. Hat was mit der verstopften Nase zu tun. Mein Arzt verschreibt mir da immer ein Nasenspray, damit die Nase frei wird. Am besten gehst du mal zum Hausarzt oder HNO. Der soll sich das mal ansehen.

Seltsam genau das selbe hab ich auch aber meine Nase ist dicht

Ohrenschmerzen nach Erkähltung, was tun?!

Ich habe seit 5 Tagen eine Erkältung mit husten, schnupfen mit grüem schleim und Halsweh. Gestern wurde es schon besser (kein halsweh mehr, husten nur noch einwenig und nase wurde wieder frei), also hab ich gestern haaregewaschen und bin heute wieder in die Schule gegangen.

Als ich heute morgen aufgewacht bin, hab ich so einen Druck auf meinem rechten Ohr gehabt (wie wenn das ohr zu wär) und hab ein bisschen gedämpft gehört. Außerdem tat es weh als ich gähnte. Nach einer Weile war da so ein komisches geräusch (wie wenn es wieder aufgegangen ist) und dann hab ich wieder besser gehört. Der Schmerz beim gähnen und leichtes druckgefühl ist aber immer noch da. :/

Was ist das? Kommt das vielleicht davon, weil ich gestern noch haaregewaschen habe? Hab ich eine Mittelohrentzündung? Was kann ich dagegen machen?

Danke für die Hilfe! :)

...zur Frage

Juckreiz im Ohr bei Erkältung, was ist das?

also ich bin derzeit ziemlich erkältet und verschleimt in den Nasennebenhöhlen, nehme auch Schleimlöser.

Nun habe ich IM linken Ohr ständig einen Juckreiz. Ich hoffe nicht, dass das auf eine Mittelohrentzündung hindeutet. Es tut ja nicht weh, aber es ist extrem lästig. Was kann das sein?

...zur Frage

Druckausgleich im Ohr ist nicht möglich - was tun?

Ich leide momentan unter einer fiesen Erkältung mit Husten und Darmgrippe. Als ob das nicht genug wäre, habe ich mir heute morgen beim Nase schneuzen einen Überdruck im rechten Ohr zugezogen, den ich nicht mehr ausgleichen kann (habe echt alle Hausmittelchen durch). Das Ohr schmerzt leicht und außerdem höre ich fast nichts mehr auf dem rechten Ohr, alles hört sich an, als hätte ich eine Menge Watte drin.

Ist es gefährlich, wenn ich erst bis Montag warte, bis ich zum Arzt gehe oder sollte ich heute noch zum Notarzt gehen? Bzw., was kann ich noch tun?

...zur Frage

Ohr ist zu (erkältung)

Ich bin seit 4 Tagen erkältet, habe starken Schnupfen, etwas Halsschmerzen und Husten.

Seit gestern Mittag ist plötzlich mein linkes Ohr komplett zu. Ich höre kaum noch etwas und der Druck im Ohr wird immer schlimmer. Das rechte Ohr ist noch nicht ganz so schlimm. Ich höre halt alles Dumpf.

Hat jemand Tipps, wie ich das Ohr wieder frei bekomme ?

...zur Frage

Erkältung - Rechtes Ohr zu

Ich habe seit fünf Tagen eine starke Erkältung, das heißt also Halsschmerzen, Schnupfen und Husten. Zudem ist seit gestern mein rechtes Ohr total zu! Ich habe es schon mit Nasenspray, Inhalieren, Sinupret und auch mit dem Druckausgleich mit Pusten beim Nasezuhalten versucht, aber nichts klappt. Habt ihr vielleicht weitere Tipps?

...zur Frage

Nach Flug: Höre schlecht auf einem Ohr

Hallo Leute,

ich bin grade von einem Langstreckenflug (8h) nach Hause gekommen. Ich war ein wenig erkältet und habe beim Landeanflug einen immer stärker werdenden Druck im rechten Ohr verspürt, der sich in ein Stechen weiterentwickelte, das bis in den Kiefer und in den Kopf strahlte, es tat echt weh. Ich hab probiert zu gähnen und die übliche Nase-und-Mund-zu-und-Ausatmen-Methode ausprobiert, aber nichts hat genützt, und jetzt, ca. 3h später, habe ich immer noch diesen Druck im Ohr und höre so schlecht!!

Kennt ihr irgendwelche Methoden dagegen? Es ist unglaublich lästig -.-

Danke schon im Voraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?