Druck auf der Stirn und Schwindel nach grippalen Infekt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besser wäre du würdest mit Eukalyptus-, Pfefferminz- oder Fichtennadelöl inhalieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich musste als ich eine Nebenhöhlen Verstopfung hatte Antibiotika nehmen, und meine Nase mit Emsersalz spühlen, aber am besten wäre es wenn du zum Artzt gehts der kann dir da besser helfen als ich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?