druck auf der stirn, stirnhöhlenbereich?

5 Antworten

Im Bereich der Stirn verlaufen einige Nerven, die bei Reizungen und Entzündungen  Schmerzen verursachen können. Stirnschmerzen haben vielfältige Ursachen und somit auch unterschiedliche Risikofaktoren. Häufig treten Schmerzen im Bereich der Stirn ohne eine zugrunde liegende Erkrankung auf und verschwinden nach kurzer Zeit von alleine. Da bei dir allerdings der Zeitraum nun schon über 1 Monat beträgt, empfehle ich dir einen Arzt aufzusuchen und nicht auf Ferndiagnosen zu hören.

Mfg
Dein Wissenshelfer

Wenn der Druck beim Vorbeugen stärker wird haste wahrscheinlich eine Stirnhöhlenentzündung ( 3 mal täglich Sinupret Forte Dragees hilft am besten )

aber zuerst vom Arzt abklären lassen !

einfach mal inhalieren ersteinmal

Was möchtest Du wissen?