druck auf der Lunge; ~ das Gefühl dass ich schwerer Luft bekomme. leichte Atemnot

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na oha so ganz spontan kann ich dir nur frische Luft empfehlen und gleichmäßiges langsames atmen! Geb damit zum Arzt, du hast sicherlich Asthma. Dann bekommst du ein spray verschrieben, welches du in solchen Fällen immer nutzen kannst, das sogenanntem "notfallspray"

llaarraa 28.06.2013, 00:38

ich hab kein astma.. das weiss ich ._.

0

Eine internistische Untersuchung wird Dir eine bessere Antwort geben als alle möglichen Ratschläge hier, die ja alles nur Vermutungen sein können.Einige Beispiele der möglichen Ursachen hat Wepster angeführt.

llaarraa 03.07.2013, 13:14

ok o:

0

Abend :)

Hatte dieses Problem auch ne lange Zeit. Lag bei mir daran, dass ich oft Stress im Alltag habe. bin dann mehrmals zur Massage und hab mich öfters entspannt, was mir dann auch half :) geh trotzdem zum Arzt :)

llaarraa 28.06.2013, 00:35

was hast du in den spontanen fällen dann gemacht?....

0
SwizZKarmA 28.06.2013, 00:42

Bei mir wars ein bisschen anderst.. hatte dabei auch öfters panikattacken :/.. am besten du machst eine atemübung.. lange einatmen.. im kopf von 1-5 zählen... ausatmen.. wiederholen bis du wieder besser atmen kannst :)

0
GeldBohne 28.06.2013, 03:04

Wäre das Stress, würde auch alle paar Tage mal 20 minuten laufen helfen.

0

COPD, Bronchitis, degenerative Muskelerkrankung, Medikamentennebenwirkung, Verengung der Atemwege, Allergie, Pneumothorax...

Was möchtest Du wissen?