Druck auf den Zähnen, Weisheitszähne?!

...komplette Frage anzeigen Röntgenbild - (Zähne, Zahnarzt, Zahnspange)

3 Antworten

Eine Vollnarkose ist - wenn du nicht richtig Angst hast - schon nicht nötig. Die Betäubungsspritzen sind natürlich schmerzhaft und der Rest der Behandlung ist auch unangenehm, allerdings ist's auch sehr schnell vorbei. Mein Kieferchirurg kriegt vier normale Weisheitszähne in deutlich unter einer Stunde raus. Für Schmerzen nach dem Eingriff gibt's Schmerzmittel. Sollte aber erträglich sein. Und wenn du jetzt schon weisst, dass du Mühe mit dem Eingriff hast: lass alle vier Zähne auf einmal rausnehmen. Du hast's dann hinter dir. Richtig Essen geht ohnehin nicht, auch wenn man nur eine Seite macht.

Ob Weisheitszähne die Zahnstellung verändern können oder nicht, ist umstritten. Vermutlich haben sie gar keinen Einfluss auf Rezidive.

Hallo ,

der Druck wird wahrscheinlich von dem Weisheitszahn ausgehen , der auf den davor liegenden Backenzahn drückt !

Panik musst Du vor der Op nicht schieben !

Mein Sohn hatte mit 14 seine Kieferorthopädische Behandlung abgeschlossen und ihm wurde auch angeraten , die Weisheitszähne zu entfernen!

Er lag Damals 5 Tage im Krankenhaus . Es wurden alle 4 Weisheitszähne in Vollnarkose entfernt. Nachdem die Fäden gezogen waren , nach 1 Woche , ging es ihm schon wieder so gut , dass er wieder zur Schule gehen konnte ! Schmerzen hielten sich in Grenzen !

Mir wurden die Weisheitszähne erst im Alter von 50 Jahren entfernt ! Ich liess sie ambulant in einer Kieferchirurgischen Praxis entfernen. Allerdings nur 2 auf einer Seite. Nach 3 Monaten liess ich die anderen Beiden entfernen.

Somit konnte ich wenigstens vernünftig essen ! Die Schmerzen hielten sich auch in Grenzen und ich brauchte nur am ersten Tag Schmerzmittel! Ich liess mir nach der Op auch eine abschwellende Spritze geben ! So hatte ich mit Schwellungen keinerlei Probleme !

Ich würde es auch auf 2x machen lassen ! Schau Dich schonmal vorab nach einem guten Kieferchirurgen um !

Lass Dir die Zähne besser entfernen , damit sie dein Gebiss nicht verschandeln können !

GLG und einen schönen Abend , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Besser heute als Morgen!Raus mit den Weisheistszähnen!Aber nur maximal 2 würde ich dir raten!!!Die nächsten 1-2 Monate später!!!

Bei mir hatten die Weisheitszähne unten die Zähne ein bisschen verschoben!!!

Also lass dir besser nicht viel Zeit!!!

mfg;-)

Was möchtest Du wissen?