Druck auf den Ohren was ist zu tun

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi BOLLORI,kommt bei einer NasenRachenInfekion immer wieder vor.Die Ohrtrompete -eine Verbindung zur Paukenhöhle-schwillt zu,sodass die Paukenhöhle(=Mittelohr)nicht belüftet wird.Wenn zB ein Schnupfen voriegt,hilft ein Nasenspray.Es kann aber auch zuviel Ohrenschmalz im Ohr sein,das dann die Schallleitung zum Trommelfell behindert.Der HNO-Spezialist kann otoskopieren und nötigenfalls eine Ohrspülung vornehmen:LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das mal von einem Arzt anschauen , könnte ne Mittelohrentzündung o.Ä. sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hatte ich durch den höhen unterschied als wir nach italien durch die schweiz gefahren sind

bei mir gings weg nach dem ich eine nacht geschlafen hab anders hab ich es auch nicht weg bekommen ;S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es nicht weg geht, geh mal zum Hausarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?