Druck auf dem Ohr nach Schwimmbadbesuch. Was kann man dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kaugummikaun, Gähnen , kopf schütteln :) 

So ein Druck entsteht meist im Trommelfell, wenn man mit dem kopf unter Wasser war oder Wasser ins Ohr bekam.

Man kann hier entweder die seite des Ohr nach unten halten und hüpfen XD kucken ob Wasser raus kommt, klappt aber selten.

Dann Kaugummikaun, durch den Kaumuskel wird die Spannung im Ohr gelöst und der Druck löst sich auf.

Gähnen verursacht den selben Effekt.

ein etwas bauerlicher Trick wäre, Hand aufs Ohr luftdicht dranpressen und wie bei einer Saugglocke, auf und abdrücken.( oft ergibt es dieses indliche witzige Puspgeräusch da die Luft entweicht.) 

Bitte nicht im Ohr rumstochern :) 

http://www.onmeda.de/symptome/druck-auf-den-ohren-ursachen-109719-2.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?