Druck auf dem Ohr geht nicht weg :(

2 Antworten

Druckausgleich macht man bevor der Druck auf dem Ohr zu schmerzen beginnt. Denn mit zunehmender Wassertiefe wird der Umgebungsdruck von außen auf das Trommelfell stärker, den man nur mit Druckausgleich (blasen gegen zugehaltene Nasenlöcher) ausgleichen kann. Jetzt wirst Du eine leichte Entzündung des Innenohres haben. Die wird aber wohl über Nacht verschwinden. Wenn es morgen nicht besser ist, suche einen Ohrenarzt auf.

Bestimmt hast du nen Ohrenschmalzpfropfen vorm Trommelfell sitzen. Es gibt Ohrenreinigerspray oder den HNO-Arzt.

Was möchtest Du wissen?