Druck auf dem Kehlkopf beim dampfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wird am Liquid liegen. Entweder du hast zu viel Nikotin drin, verträgst das Propylenglykol nicht oder einen Aromastoff. Ich würde weniger Nikotin nehmen oder einen anderes Liquid bzw anderen Hersteller versuchen. Es gibt auch Liquid ohne PG, die sind aber dickflüssiger und sollten mit wenigen Tropfen dest. Wasser verdünnt werden, da es sonst zu Nachflussproblemen kommen kann. Bin mir bei der Subtank RBA nicht sicher ob die Einlässe gross genug sind, evtl schafft der auch dickeres Liquid. Oder zu dampfst mit zu viel Watt, das fördert natürlich die Beschwerden. Sollte es verkokelt schmecken ist die Watte hin, weil die trocken gelaufen ist. Das schmeckt man aber und hört automatisch auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erst umgestiegen bist ist das normal, viele Raucher müssen auch erstmal husten, da sie die Stoffe in der Zigarette die den husten unterdrücken gewohnt sind - welche bei der E-zigarette natürlich fehlen, man gewöhnt sich aber sehr schnell dran. Der Körper ist unglaublich anpassungsfähig. Wenns nach 2 wochen immer noch so ist frag nochmal oder recherchiere gut. Ansonsten mal deinen Kehlkopf abchecken lassen, vllt ist da auch irgendwas nicht in Ordnung. Hoffe konnte dir helfen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Ondri,

sehr schwierig zu beantworten. Ist es nur Druck oder kratz es auch ?

Ich denke das einmal das Gerät trocken gelaufen ist und die Watte gekokelt hat. Das ist meistens die Ursache für Veränderungen beim Dampf.

Eventuell ist auch die Watteinstellung zu hoch. Wenn man über die 5 Volt geht wird der Dampf zu heiss und es entstehen Nebenprodukte. Es kann an vielen Dingen liegen wenn ich ehrlich bin.

Anderes Liquid,Watte verkokelt, zu viel Volt oder "persönliche temporäre sensibilität".

Ich denke du solltest ein bisschen mit dem optionen spielen die dir das Geärt bietet und noch ein paar erfahrungen sammeln. Ich bin mir sicher du findest es noch heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?