Dropdown-Menü auch in Outlook 2007 anklickbar?! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Versende die "Liste", also die Excel-Datei im Anhang und nicht direkt in der Mail.

Und achte darauf, daß sie in einer Version gespeichert ist, die auch die Empfänger zur Verfügung haben. Wenn Du sie im 2007er Format speicherst und der Empfänger hat nur Office 97 oder XP (2003) dann mag er sie zwar öffnen können, aber Formatierungen gehen teilweise verloren. Also speichern in der niedrigsten benötigten Version. Am besten in der Version 97, dann kann sie garantiert jeder öffnen. Auch die Nutzer von Open Office kommen damit klar.

Leona1587 05.07.2011, 10:51

Da es eine Art Umfrage ist und jeder Mitarbeiter (circa 140) seine Antwort senden soll, wäre es äußerst unpraktisch, wenn mir jeder seine Excel-Tabelle mit der Antwort zurücksendet.... Wir haben zum Glück alle Office 2007, aber wenn nicht hast du Recht sollte ich es in der niedrigsten Version senden.

0
CharlesWaldorf 05.07.2011, 12:25
@Leona1587

Wird sicher aufwendig, aus jeder Antwort den Anhang zu öffnen und auszuwerten, aber ich glaube, es wird unvermeidbar. Habe das eben mal mit Outlook 2003 und 2010 ausprobiert. Formatierungen gehen verloren wenn die Tabelle einfach in die Mail eingefügt wird. Vielleicht habe ich aber den Bogen auch nicht raus.

Klick doch einfach mal an, daß Du weitere Antworten haben willst. Vielleicht ist noch jemand unterwegs, der mehr weiß.

0

Was möchtest Du wissen?