Dropbox oder Google Drive mit mehreren Zugriffsrechten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kA wie das bei Dropbox aussieht, aber mit Google Drive geht das sehr einfach, man kann jedem Zugriffsrechte geben, der einen Google Account besitzt, Rechtsklick auf die Datei / den Ordner, eMail Adresse desjenigen eingeben, entscheiden was er machen darf (bearbeiten, kommentieren oder nur lesen) und fertig.

nicht nur einzelne Dateien oder Dokumente... es gibt sogar Tools und Apps (Verwaltungsprogramme bis Kalendersysteme und Belegungspläne) die in der Dropbox laufen bspw. vom Hersteller Kribus Data Solutions oder Tools-Apps aus Deutschland.

Hallo Christopher09,

an deiner Stelle würde ich die Dropbox dafür verwenden. Es ist wesentlich leichter Dokumente und Ordner zu teilen. Auch empfehlen kann ich dir die OneDrive von Microsoft. Habe damit auch nur gute Erfahrungen gemacht.

LG steegoo

Kannst du mir Google Drive für dieses Vorhaben also nicht empfehlen? :)

0

Sind die Arbeitsplätze an verschiedenen Standorten oder warum denkt man überhaupt über eine Cloud nach? 

Es geht darum, dass die Personen auf bestimmte Dateien jederzeit mit dem PC von zu Hause (ev. auch vom Smartphone) zugreifen können und - wenn möglich - Änderungen sofort übernommen werden.

0

Geschmackssache wir benutzen Google drive man braucht nur ein Konto nicht jeder sein eigenes ;)

Was möchtest Du wissen?