Drohung anzeigen (vorbestraft)?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Zeig ihn an ! 60%
Lass es, es wird nichts passieren 40%

7 Antworten

Zeig ihn an !

Zeig ihn auf jeden Fall an und deine Freundin sollte das auch tun. Man wird den Vorfall aufnehmen und ein ernstes Wörtchen mit dem Herren sprechen.

Meist hören solche Typen dann schon auf, mit diesen Dingen.

Falls nicht, dann zeigt ihn wieder an. Irgendwann wird er dann bestraft werden und sich dreimal überlegen, ob das wirklich so schlau ist.

Zeig ihn an !

Was genau sollst Du denn lassen? Droht er den anderen aus dem gleichen Grund? Weiß´t´: Mit der Gosch kann man viel! Außerdem: Er wird Dich nicht schlagen, gerade weil er vorbestraft ist!

Wenn Du das anzeigst, ist es wenigstens in den Akten, falls sonst nix unternommen wird.

Lass es, es wird nichts passieren

Bisher beschriebene Drohungen sind nicht so wirklich strafbar, jedenfalls kommt nichts dabei rum. Vielleicht kann man es als Nötigung auslegen, aber auch nicht wirklich wirkungsvoll. In Deutschland muß es immer erst ernst werden....

Was möchtest Du wissen?