droht mir ein Schlurauswurf?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir war das so, dass ich zum Arzt gehen konnte und ihm sagen konnte dass ich zu der Zeit nicht in der Schule war und ein Attest wegen dem Versäumnis bräuchte. Kannst es ja mal probieren, falls es nicht klappt gehst du zum Lehrer hin und beichtest es ihm und bekommst deine 0 Punkte bzw. die 6 und höchstens ne Mitteilung / Verweis je nach Schulleitung / Lehrer.

Vielen Dank das beruhigt mich :)

0

So drastisch wird die Strafe nicht ausfallen, eher wird die Arbeit mit einer Sechs bewertet werden und es wird (aber auch nur eventuell) eine Klassenkonferenz geben, bei der dann die in deinem Bundesland üblichen Regeln angewandt werden. Die könnten beispielseise sein: Erziehungsmaßnahme (Schulhof säubern, nachsitzen usw.) oder Ordnungsmaßnahmen wie Ausschluss vom Unterricht fü r eine gewisse Zeit, Androhung des Verweises in eine Parallelklasse, Verweis in die Parallelklasse, Androhung des Verweises von der Schule. Einen Verweis von der Schule rechtfertigt deine Lüge auf keinen Fall.

Das war nicht in Ordnung und das weißt du auch. Aber ich denke mal nicht das es gleich zum Rauswurf kommst. Mit einem Verweis kannst du aber wahrscheinlich rechnen. Ebenso das die Fehlstunden als unetschuldigt auf dem Zeugnis stehen.

Sehr gut Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?