Drohnenversicherung für die Dji Mavic pro?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich zahle für meine Zusatzversicherung zur normalen Haftpflichtversicherung ganze 10 Euro... 

Haftpflichtversicherung Zahl ich sowieso... 

Wie viele Kilo wiegt die Drohne?

Und wo willst du diese fliegen lassen?

Und für was benötigst du eine Drohne?

https://www.deutsche-modellsport-organisation.de/versicherungen/uebersicht.html

Privat-Vertrag Erwachsener 2,0 Mio € 39,96 €
                                             4,0 Mio € 51,96 €

Privat-Vertrag Jugendlicher 2,0 Mio € 26,64 €
                                            4,0 Mio € 38,64 €

Erwachsener rentiert sich überhaupt nicht, da die meissten Versicherer Zusatzpackete anbieten, die viel günstiger sind... 

0
@deruser1973

Dann solltest du einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen was genau versichert ist. Die meisten Zusatzpakete haben als Bedingung, dass du nur auf Modellflugplätzen versichert bist.

1
@softie1962

Die meisten Zusatzpakete haben als Bedingung, dass du nur auf Modellflugplätzen versichert bist.

Völliger Unsinn.

In den meisten Privathaftpflichtversicherungen, sind Fluggeräte bis 5 kg Startgewicht ohne Zusatzbeitrag mitversichert. Wobei man aber beachten sollte, dass diese nicht gewerblich genutzt werden dürfen und die gesetzlichen Richtlinien für Drohnen beachtet werden müssen, denn sonst ist der Versicherer von der Leistung frei. 

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2017/01/2017-01-18-drohnen-verordnung.html

0
@Apolon

Auch solltest du beachten, dass die Deutsche-Modellsport-Organisation(DMO) auch erlaubt, dass dein Freund fliegen darf, solange du danaben stehst. Das geht bei Haftpflicht-Zusatzversicherungen meist nicht.

0

Was möchtest Du wissen?