Drohne über Grundstück, meine Rechte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diesbezüglich hast du keine Rechte solange er dein gründstück bzw Sachen auf deinem grundstück nicht berührt. Jedoch muss der "pilot" der drohne das fluggerät immer sehen können da er sonst nicjht damit fliegen darf. Wenn du die Drohne beschädigst kannst du jeodch angeziegt werden.

skyfly71 29.12.2014, 10:16

DH! Genau so.

0

Du darfst nicht einfach Sachen zerstören, nur weil sie dein Grundstück betreten/überfliegen! Was die Herkunft "Polizei" angeht, hast du zuviel Phantasie!

Einer deiner Nachbarn hat bestimmt eine zu Weihnachten geschenkt bekommen und macht damit Flüge in eurer Nachbarschaft.

Warum willst du sie abwerfen? Ich würde erstmal bei der Polizei fragen. Wenn sie von der Polizei ist, erfährst du es ja dann.

Suche mal nach Phantom 2 Drohne...wenns so eine ist würde ich sie lieber nicht runter holen...ist bissl teuer :D

Wenn drohnen über dein Grundstück fliegen ohne Erlaubnis ist dies verboten. (Soweit ich weiß Hausfriedensbruch und mit Kamera verletzung der Privatssphäre)

Soll dieses Jahr ein äußerst beliebtes Weihnachsgeschenk gewesen sein. Geh doch einfach mal spazieren, und schau nach, welches Nachbarskind (kann durchaus auch ein "großes Kind" männlichen Geschlechts sein) im Garten steht und mit einer Fernsteuerung hantiert...

Ich bin ja in der Tat auch der Meinung, dass bei frei verkäuflichen Drohnen zwingend auch der freie Verkauf kleiner Flakgeschütze legal sein sollte. ;-)

Was möchtest Du wissen?