Drohne im Militärischen Sperrgebiet abgestürzt. Weg gerannt. Was nun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nicht Dein Ernst, oder? ;-)

Der Einflug in eine Kontrollzone ohne Flugverkehrskontrollfreigabe ist eine Ordnungswidrigkeit gemäß § 44 Absatz 1 Nr. 17 LuftVO und wird mit einem Bußgeld bestraft. Dazu muss es nicht einmal zu einem Unfall oder Schäden kommen. Bei Zwischenfällen droht eine Anklage nach Paragraf 315 des Strafgesetzbuches wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr.

Im Luftraum über Militäranlagen, Krankenhäusern, Kraftwerken oder Gefängnissen darf nicht geflogen werden. Das Gleiche gilt etwa auch für Unglücksstellen oder Menschenansammlungen. Zum Überfliegen von Privatgrundstücken ist eine Genehmigung des Eigentümers notwendig. Die "Drohnen-VO" listet detailliert auf, wo das Fliegen von Drohnen noch verboten ist.

Quelle: http://www.berlin.de/special/finanzen-und-recht/recht/4379371-2625165-drohnen-und-multicopter-fliegen-regeln-f.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das stimmt kannst du davon ausgehen das sie gejammt wurde und Strafanzeige gegen dich erstattet wird.

Aber ich vermute den Troll hinter dir......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumm geflogen !!!

Da du wusstest,wo du dich befindest,ist es deine eigene Schuld.Das Teil wirst du nie wieder sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
16.07.2017, 13:46

Da du wusstest,wo du dich befindest,ist es deine eigene Schuld.

Das wäre es so oder so.

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht (in manchen Fällen "leider" - in anderen "zum Glück").

2

Ruf Frau von der Leyen an.

Falls du sie nicht kennst: Unsere Verteidigungsministerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurtleIsLove
16.07.2017, 12:47

danke werde ich machen. kannste sie bis jetzt nicht. hast du eventuell ihre Nummer?

1

ja das wundert mich nicht das die abstürzt über militärischem SPERR Gebiet. die wisrt du nie wieder sehen da du ja niich hingehen kannst um zu sagen ja bin mit ner drohne auf iihrem gelände gewesen jetzt ist sie abgestürzt kann ich dien wiederhaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurtleIsLove
16.07.2017, 12:33

Hallo, ja warum denn nicht? Ich wusste es ja nicht und habe niemanden geschadet. Fragen kostet ja nichts. Wisst ihr wo man da anrufen kann?

1

Es heißt doch nicht umsonst Sperrgebiet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurtleIsLove
16.07.2017, 12:47

ja wusste ich nuchr

1

Die haben da wahrscheinlich einen Störsender installiert ,damit die Drohne landet und auch nicht wieder startet. Danach fragen wäre die dümmste Idee,falls du nicht im Knast landen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?