Drohne für 400 Euro?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
14.01.2016, 15:41

Ernsthaft? Hast du dich überhaupt mal informiert? So nen Plastik-Ding ist doch Schwachsinn und verschwendetes Geld. Wenn du dein Geld in eine richtige und hochwertige Drohne investieren willst, dann kauf dir nen Copter von Firmen, die auch was davon verstehen. Und wenn du die hochwertigesten und besten haben willst, die es für Otto-Normalverbraucher gibt, dann kauf dir nen r0sewhite-Copter.

0

Wenn du eine anständige Drohne kaufst mit der du richtig rumheitzen kannst wirst du keinen Akku finden, der länger als ein paar Minuten bringt. So ne Drohne verbraucht halt einfach unmengen an Strom.

Aber mal ne andere Sache: Willst du ne richtige Drohne mit der du draußen auf dem Feld rum fliegen kannst oder nur so nen Billiges Plastik-Ding mit dem du im Wohnzimmer nen bisschen hin und her schweben kannst? Mit deinem Budget kannst du dir nämlich nur das billige Wohnzimmer-Spielzeug leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bis jetzt waren die Antworten hier ja nicht so pralle. Ich denke in deiner Preiskategorie lässt sich ordentlich was machen. Es gibt ein Crowdfunding Projekt namens OnagoFly. Die Drohne kann so gut wie alles. Sonst halte doch nach einem gebrauchten Phantom von DJI Ausschau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

400 Euro für ne Drohne? xD anscheinend hast du wohl zu viel Geld für unnötiges Zeug die gibt es bei eBay für 100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
14.01.2016, 15:42

Das sind dann aber billige Plastik-Dinger die nicht anständig fliegen und schnell kaputt gehen.

0

Was möchtest Du wissen?