drogentest nikotin im urin

8 Antworten

Da ich im Krankenhaus arbeite, kann ich dir sicher sagen, dass Nikotin nur nachgewiesen wird, wenn speziell darauf getestet wird generell auf Amphetamine, Barbiturate, Benzodiazepine, Cannabiode, Kokain und Opiate. Es KANN allerdings auch auf Nikotin getestet werden, aber wie gesagt, nur wenn der Arzt einen speziellen Test darauf macht, sonst werden im Normalfall bei einem Drogenscreening nur die oben genannten Werte gemessen.

nikotien wird im drogenscreening nicht berücksichtigt. ob du nun 4 zigaretten oder 4 schateln geraucht hättest ist wurscht, da schlägt kein test an.

Im Harn ist ein Abbauprodukt des Nikotins leicht nachweisbar, aber wenn der Arzt nur nach illegalen Drogen fahndet, wird er es nicht finden. Trotzdem würde ich Dir raten, das Rauchen zu lassen. Nikotin ist nicht nur die Einstiegsdroge in illegale Drogen, sondern hat auch selbst ein hohes Suchtpotential, vergleichbar dem Heroin. Aber jetzt kommst Du noch leicht davon los und die Tabakindustrie hat eine Melkkuh verloren. http://www.aerzteinitiative.at/Jugend1.htm

Was möchtest Du wissen?