Drogentest negativ aber Zahlenwert bei Amphetamin und Kokain! Wie begründe ich das vor dem Arbeitgeber?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nachdem welche Medikamente du nimmst könnte ein Drogentest positiv anschlagen. 

Nimmst du Medikamente? Wenn ja welche? Hast du am tag welche genommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keinplan431
19.01.2016, 23:58

Siehe Kommentar bei ichdomenic! 

Sorry kenn mich hier noch nicht so gut aus 😅

Und ja ich habe diese Medikamente davor auch genommen, weil ich ja krank war/ immer noch bin 😑

1

Warum begründen, das geht den Chef gar nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keinplan431
19.01.2016, 23:56

Naja ich fange jetzt mit einer neuen Ausbildung an und vorab mussten wir so einige Befunde erbringen... Diesen eben auch! Aber falls eine Frage kommt möchte ich nicht so blöd Antworten wie: is doch Wurscht er ist ja eh negativ! Versteht mich denn keiner?! 😌😅

0

Lügen bringt nicht wirklich viel. Die wahrheit sagen und darauf hoffen, das dein Chef dir ne 2 Chance gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keinplan431
19.01.2016, 23:53

Ich bin schon seit 2 Monaten durchgehen krank und nehme so einige Medikamente: Iboprofen , paracetamol, Pakimet, Nasenspray ( wäre das einzige was ich mir vorstellen kann) 3 verschiedene Flüssigkeiten in der Inhalationsmaschie wegen Bronchitis... Etc 🙈😄 

@ichdomenic Ist ja keine lüge? Die Wahrheit ist ja dass er NEGATIV ist! Wurde mir von 2 verschiedenen Ärzten bestätigt...

0

Was möchtest Du wissen?