Drogentest beim Betriebsarzt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Substanz: Cannabis (THC) [weed] Nachweisbarkeit im Blut: bis zu 6 Stunden, bzw. 2-3 Tage (Abbauprodukte) bei gelegentlichem und 3 Wochen bei regelmäßigem Konsum Nachweisbarkeit im Urin: bei einmaligem Konsum 7-10 Tage, bei häufigerem Konsum bis zu 8 Wochen

Du hast gute Chancen ;) Am besten noch viel viel trinken Viel Glück beim Test

ich hoff das es reicht, weil jeder redet von was anderem egal wo ich was nachlese. die einen meinen ja es reicht die anderen meinen nein. aber danke dir :)

0

Erstens: Unverantwortlich Drogen zu nehmen und dann Blut zu spenden.

Zweitens: Die werden dir das wohl nachweisen können.

Drittens: Wenn du in einer so großen Firma anfängst hör mit dem Müll auf das macht deine Birne weich und kostet dich dann den Job.

  1. bevor ich blut gespendet hab hab ich die monate auch nichts geraucht und 2. es war eine einmalige sache, habs nur probiert und des war überhaupt bevor ich dort hin überhaupt eingeladen wurde. und ich hab auch nicht gesagt das ich weiterhin sowas machen werde ich bin nicht blöd und weis was aufm spiel steht, aber solche antworten sind nicht sehr hilfreich
0

Was möchtest Du wissen?