Drogentest beim Amtsarzt in Wien

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du sicher bist, dass das Screening negativ (für Dich also positiv) verläuft, nimm die billigere Möglichkeit. Sind die Preise bei den vorgeschlagenen Institutionen gleich, dann ist es egal, wo Du abpinkelst.

Sicher ist es negativ ;) Sonst könnt ich gleich meine Sachen packen und für 3 Monate "Denkzeit" nehmen... eigentlich wollte ich ja wissen wo ich den Drogentest machen kann. Ich habe mich aber inzwischen erkundigen können und weiß jetzt dass ich zum Polizeiamtsarzt muss. Danke für die Mühe :)

0

Hast du keinen Bescheid bekommen? Oder steht das auf dem Bescheid so drauf, daß du die Auswahl hast?

Dem Gericht ist es egal wo ich meinen Drogentest herhab, darum muss ich mich selber kümmern. Ich kann auch in ein Privatlabor gehen und dort ein Vermögen zahlen wenns mir Spaß macht ;) Dort kostet der Test pro Substanz 10€, beim Amtsarzt nur 12€ für die ganze Palette.

0

Hab mal gehört, dass man auch bei privaten firmen welche abgeben kann.

Da hast du Recht. Aber dort ist es um einiges teurer. Beim Amtsarzt kostet ein Drogentest für alle wichtigen Drogen 12€, bei privaten Laborrs kostet jede zu testende Droge ca. 10€.

0

Was möchtest Du wissen?