drogensucht beim partner

13 Antworten

erst im guten Versuchen und wenn er sich weigert, Strafanzeige erstatten wegen illegalen Drogenkonsums bzw. Drogenbesitzes oder -handels (denn den reinen Drogenkonsum verfolgt die Staatsanwaltschaft kaum noch). Klingt zwar hart, aber letztenlich ist es trotzdem zu seinem besten.

hallo,

was du beschreibst hört sich eher nach crystal-speed an...kein reines crystal aber ne mischung aus c und peppn. wäre mir neu das menschen von "normalem pepp" so süchtig werden, kann mich aber auch täuschen. ich denke jeder der hier mit "ultimatum" und dergleichen kommt hat die liebe nicht verstanden. mach dir zuerst einmal bewusst das dein partner die droge nicht nimmt um eurer beziehung damit zu schaden...ich bin mir sicher er schämt sich im inneren selbst dafür das er dich so belastet. jede drogensucht hat ihre gründe...tiefgehende probleme in der psyche deines freundes die es ihm nicht mehr erlauben sich ohne die droge gut zu fühlen. sie ersetzt etwas in seinem inneren. du musst dich jetzt entscheiden wie wichtig dir dieser mensch ist und ob du mit ihm zusammen alles durchstehen würdest. wenn ja dann zeig ihm das! rede offen und ehrlich mit ihm darüber. versuch ihm das gefühl zu geben das du seine schwäche akzeptierst anstatt sie zu verurteilen. sucht gemeinsam nach den gründen für seine sucht und habt euch weiter lieb! wenn du pech hast richtet er sich damit zugrunde und es folgen schwere jahre...die frage ist nur ob du bereit bist das mit ihm gemeinsam durch zu stehen.

Sorry,aber warum willst du von so einem Mann ein Kind?glaubst du das er für das Kind damit aufhören würde? Das ist jetzt nicht böse gemeint,aber er sollte doch erstmal versuchen von den Drogen los zu kommen.Und dann ersmal 1-2 jahre clean sein und auch bleiben.Mein Freund und ich sind schon fast seit 5 jahren zusammen,davon war er auch 4 jahre drogenabhängig,seit fast einem jahr ist er clean.Aber mit nem Kind,damit möchte ich noch warten.Geh mit Ihm zu einer Drogenberatung,dort werdet Ihr Hilfe bekommen.Viel glück wünsch ich dir.

katze macht ins falsche katzenklo.was tun?

hi ich bin 12 jahre alt habe 2 hauskatzen und sie waren noch nicht immer zusammen.erst habe ich die eine(twix) und dann die andere(schokomuffin).denn ich dachte sie wären traurig wenn sie keinen partner hätten.na egal.wichtiger ist ein problem.beide katzen haben ein eigenes katzen klo.doch seit ich schokomuffin geholt habe gibt es streit.denn sie macht immer in das klo von twix rein und dann gibt es meistens streit zwischen ihnen.ich kapier nicht warum schokomuffin das falsche klo nimmt und nicht lernt das das das falsche klo ist.ich brauche hilfe.lg

...zur Frage

nimmt mein freund pep?

Mein freund hat mir erzählt dass er es früher mal genommen hat aber damit aufgehört hat. Aber jeden tag kommen freunde zu ihm die alle dieses zeug konsumieren. Mein freund ist manchmal 2-3 tage am Stück wach und isst kaum was. Letztens war ein kollege bei ihm zu besuch der ihn ins bad gerufen hat..ich habe gehört dass einer von ihnen was gezogen hat, allerdings bestreitet mein freund dass er es war. Als er wieder ins wohnzimmer kam zog er ständig die nase hoch?! Bei ihm sitzt eig ständig die bude voll mit Leuten wenn wir dann mal alleine sind und auf der couch chillen schläft er extrem schnell ein..er sitzt auf der couch ist dabei ne Nachricht ins handy zu tippen und schläft währenddessen einfach ein..oder er steckt sich ne Zigarette in den mund und bevor er sie überhaupt anmachen kann schläft er ein...manchmal wenn er kurz raus geht mit nem Kumpel bissschen rumlaufen draußen und wieder kommt schläft er mit jacke nach ner Minute auf der couch sitzen ein...

ich kenne mich selbst mit dem zeug nicht aus und weiß nicht ob das Anzeichen dafür sind dass er noch was nimmt ich hoffe hier kennt sich jemand aus und kann mir weiterhelfen!?

...zur Frage

Warum gibt es heutzutage so viele süchtige Jugendliche?

Warum sind die meisten Jugendlichen von Drogen Zigaretten und Alkohol süchtig?

...zur Frage

drogen! wie würdet ihr reagieren

Hallo ihr lieben.. ich bin in einer fast 6 jährigen beziehung mit meinem freund. . Vor kurzem habe ich erfahren das er drogen nimmt(4monate) er hats immer vor mir verheimlicht aber so blöd kann selbst ich nicht sein das mir das nicht auffallen würde. Unsere Beziehung hat dadurch wirklich eine menge abbekommen. . Ich war oft am boden und war kurz davor alles hin zu schmeißen er nimmt pep für mich ist eine welt zusammen gebrochen weil ich hab immer gesagt ihh nee mit so einem menschen will ich nichts zu tun haben ja super jetzt hab ich den Salat. . Er sagt auch zu mir er will aufhören aber ich glaube nicht das er es alleine schafft da in seinem freundeskreis auch viele bzw fast alle auch diesen dreck nehmen .. wie würdet ihr reagieren in so einet Situation .. wie würdet ihr euren partner unterstützen?

Lieben dank freue mich uber antworten. .

...zur Frage

Titel Deutsch-Rap Song über Drogensüchtigen?

Es geht im Song um einen Drogensüchtigen (ich glaube Heroinsüchtigen, jedenfalls spritzt er sich was) ,der sich immer wieder wenn er runterkommt, schwitzen anfägt, sein herz rast und es anfängt ihm schrecklich zu gehen,  was neues besorgen geht. Und wenn er auf drogen ist geht es ihm halt gut. Im Video sieht man das auch. Der refrain geht was mit "immer wenn..."

...zur Frage

Was haltet ihr von der Theorie, dass man der Drogensucht auch dadurch entgegenwirken kann, indem man möglichst viele Substanzen im Wechsel konsumiert?

Sodass man nicht Gefahr läuft auf einer Substanz hängen zu bleiben. Wenn man immer variiert ist die Watscheinlichkeit geringer einer Substanz zu verfallen. Ist es bspw besser Montags zu kiffen, dienstags zu koksen, Mittwoch Heroin zu spritzen, Donnerstag Alkohol, Freitag trippen, Samstag pro ziehen und Sonntag Opium rauchen. Natürlich ist auch das nicht gesund, aber ist es bezüglich Sucht besser als jeden Tag nur eine Substanz wie z.B. Heroin zu nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?