Drogenscreening Führerschein?

3 Antworten

Mit einer MPU musst du nicht rechnen .

Evtl. mit einem Fachärztlichem Gutachten und Drogenscreening .

Nach § 14 Abs. 1 Nr. 2 FEV

(1) Zur Vorbereitung von Entscheidungen über die Erteilung oder die Verlängerung der Fahrerlaubnis oder über die Anordnung von Beschränkungen oder Auflagen ordnet die Fahrerlaubnisbehörde an, dass ein ärztliches Gutachten (§ 11 Absatz 2 Satz 3) beizubringen ist, wenn Tatsachen die Annahme begründen, dass
1.
Abhängigkeit …………………...
2.
Einnahme von Betäubungsmitteln im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes oder
3.
missbräuchliche ……………………..
vorliegt. Die Beibringung eines ärztlichen Gutachtens kann angeordnet werden, wenn der Betroffene Betäubungsmittel im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes widerrechtlich besitzt oder besessen hat

Der besitz reicht hierfür aus .

Ob das letztendlich auch gefordert wird , wirst du erst mitgeteilt bekommen wenn du einen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis gestellt hast .

Alternativ könnte man einen Termin bei der Fahrerlaubnisbehörde machen um dies zu erfahren . Allerdings weckt man hier auch schlafende Hunde .

Hi,

Hierbei stellt sich mir die Frage wenn ich nur einmal erwischt wurde ob ein ÄG benötigt wird oder nicht.

Das liegt im Ermessen der Führerscheinstelle - sofern diese berechtigte Zweifel an deiner Eignung zum Fahren hat, kann diese eine Überprüfung anordnen: sprich MPU, auch mit Abstinenznachweis.

Falls ein ÄG gefordert wird was für ein Test wird durchgeführt ? Bluttest, Urinprobe oder der haartest ?

Das legt die Führerscheinstelle fest - prinzipiell sind alle Tests möglich.

LG

dsa

0

Hierbei stellt sich mir die Frage wie eine MPU angeordnet werden soll, wenn ich nicht mit Drogen am Steuer erwischt wurde sondern nur bei einem dummen delikt als 15 jähriger? Wonach ziehen sie denn Ihre Zweifel?

PS: Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Führerscheinentzug trotz Negativem Drogenscreening?

Hallo Leute,

Ich habe ein mehr oder weniger großes Problem.

Und zwar wurde ich vor ungefähr 6 Monaten mit Graß von der Polizei erwischt ( Polizeikontrolle ).

Ich war so blöd und hatte mir etwas Graß zum rauchen besorgt.

Naja ich war so blöd und gab zu das ich was habe. Grass wurde beschlagnahmt und es wurde darauf hin auch ein Drogentest gemacht der positiv auf Marihuana war. Hatte vor 2 Tagen etwas geraucht. Naja egal Mir wurde der Führerschein belassen weil ich nicht High war und auch keine Ausfälle usw hatte.

Als sich alles etwas beruhigt hatte ( Strafe bezahlt ) meldete sich die Führerscheinstelle und forderte mich auf ein Ärztliches Gutachten vorzulegen wo ich beweisen sollte das ich keine Drogen mehr konsumiere.

Naja war ein Teurer Spaß. Ich zum Drogenscreening ( dauer über 6 Monate ). Vor einem Monat kam dann mein Gutachten wo überall drin stand das ich negativ bin. Also komplett sauber. Keine Drogen.

Ich brachte diesen Wisch zur Führerscheinstelle und heute kam der Brief von der Führerscheinstelle.

Da stand drinne das ich meinen Führerschein abgeben soll. Weil ich angeblich regelmäsig Canabis konsumiert habe. Jetzt zu meiner Frage????

Auf welcher Grundlage entscheiden die das ???? Mein Drogenscreening war Negativ. Sonst bin ich auch nie mit Drogen in Erscheinung getreten.

Wenn ich angeblich regelmäsig konsomiert haben solle dann wäre mein Screening Positiv und nicht Negativ.

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen??????

...zur Frage

Was für eine Art von Drogentests machen die beim Tüv?

Ich muss von einen drogentest vom TÜV aus machen weil ich vor ein paar wochen von der Polizei mit Cannabis (1g) erwischt wurde. Weis jemand was das für ein Test ist? Also nur eine Befragung oder bluttest oder orin oder Haartest?

...zur Frage

Muss ich einen Haartest machen?

Ich wurde im alt von 14 Jahren beim Cannabiskonsum erwischt . Von mir wurden dann bei der Polizei Fingerabdrücke und Fotos Gemacht . Jetz bin ich 16 und da ich bald meinen Führerschein machen will , wollte ich fragen ob ich jetz einen Haartest machen muss oder halt nur einen Urintest oder halt gar keinen Test ? Zudem würde ich noch gerne wissen wie lange Cannabis in der Haarprobe nachweisbar ist ? (bin aus Baden-Württemberg) fals das eine Rolle spielt .

...zur Frage

Amphetamine Mundgeruch/Geschmack Tage nach dem Konsum

Hallo,

Ich habe vor ein paar Tagen pepp nasal konsumiert (sniefen)... angeblich soll der Reinheitsgrad etwas höher gewesen sein als das was ich bisher konsumierte, was sich auch bei der Wirkung bemerkbar gemacht hat (was möglicherweise auch einfach dadurch kam dass es mit etwas anderem als das vorherige gestreckt war).

(ich hatte bis vorgestern 8 Monate Abstand zum letzten Konsum)

und habe so gierig und dumm wie ich manchmal bin, nicht nur 8 lines (mittelgroß-groß) in einem abstand von jeweils 20 Minuten konsumiert, nein ich habe mir dazu nebenbei auch noch 4-5 Bier und etwa 0,5g purple haze aus nem coffeeshop in Amsterdam getrunken /geraucht. (und das bei 4 monaten abstinenz bei sowohl alkohol als auch THC.

Viele der im "www" aufgelisteten kurzzeit-Nebenwirkungen habe ich verspürt und wenige sind auch schon abgeklungen (diese furchtbaren Paranoias und derVerfolgungswahn leider noch nicht->anderes Thema).

Zu meiner Frage: ist es bei euch auch schon vorgekommen dass ihr 2-3 Tage durch Amphetamine diesen fies-bitteren Geschmack im Mund hattet der sich anfühlt und schmeckt als würdet ihr vergammelten nett umschreib KOT! vom Boden auflutschen?

ich frage, da ich diese bisher bei den listen der beliebtesten Streckmittel und "Amphetaminen" selbst, bisher noch nicht finden konnte. Und möglicherweise von den c.a 100 gerauchten Zigaretten an besagtem Tag ausgelöst bzw. verstärkt wurde? Und evtl. mit der Tatsache einhergeht dass mein Immunsystem durch den Schlafmangel (2tage nicht geschlafen) geschwächt war oder ist und ich 3 Einheiten Zähneputzen habe wegfallen lassen (1xmorgens,2xAbends) oder eine kombination aus allen?

Ich weiß es ist ein sehr langer und anstrengend zu lesender Text, und er stammt genaugenommen auch nicht von mir sondern einem Freund der besagtes Problem hat ... aber ich hoffe ich bekomme hilfreiche und/oder auch wissenschaftlich belegte tatsachen/inks/texte/Seiten die ihm weiterhelfen

(dieses gefährliche sch eisszeug nimmt er nach dem Höllentrip sicher nicht mehr ;)

ps: keine macht den Drogen

peace out

...zur Frage

Muss ich einen Drogentests machen?

Hallo, ich wurde mit 15 von der Polizei erwischt als ich bekifft mit 25er Roller gefahren bin. Ich musste Bluttest und alles machen und habe auch ein Bußgeld erhalten, bin mir jetzt aber nicht sicher ob ich einen Drogentest machen muss wenn ich mit Führerschein anfange.

...zur Frage

THC bzw. Marihuana: Kann auch für einen Fußgänger eine MPU angeordnet werden?

Hallo,
ich habe einen Führerschein (seit zwei Jahren) aber kein Auto.
Weil in der Stadt brauche ich kein Auto.
Da fahre ich mit den Fahrrad, oder mit den Bus, oder ich gehe zu Fuß.

Jedenfalls war neulich, zum Abend, als ich mit anderen Leuten im Park zusammensaß, und wir einen Joint geraucht haben, auf einmal die Polizei da.

Ich habe zugegeben, mitgeraucht zu haben. War ein Fehler von mir.
Jedenfalls wurde ein Drogenscreening angeordnet, mit Urinprobe und ich muß demnächst eine zweite Blutprobe abgeben.

Meine Frage ist:
Kann durch die Untersuchung festgestellt werden, dass ich regelmäßig konsumiere?

und, was noch wichtiger ist, obwohl ich nur zu Fuß unterwegs war:
Kann eine MPU angeordnet werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?