Drogenkonsum Eigenbedarf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die eine Line ansich ist strafrechtlich gesehen nicht schlimm, dumm wird es nur wenn ein Führerschein vorhanden ist oder gerade gemacht wird. Die Führerscheinstelle kriegt das nämlich mit und dann heißt es für die nächsten 12 Monate Abstinenz mit anschließender MPU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
clemensw 25.10.2016, 18:48

wenn ein Führerschein vorhanden ist oder gerade gemacht wird

oder in den nächsten 10 Jahren geplant ist. So lange bleibt das nämlich in der Datenbank der FsSt.

0

Sofern keine weiterer Stoff  gefunden wird, passiert nichts weiter. Ja, ist straffrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?