Drogenkonsum, beim Graffiti sprühen erwischt und steuerhinterziehung, welche strafe(n)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Totaler HUMBUG.

Drogenkonsum wird strafrechtlich nicht verfolgt. Offene GEZ-Rechnungen sind keine Steuerhinterziehung und können in angemessenen Raten abbezahlt werden. Bei Graffitis kommt es darauf an, ob der Eigentümer der Wand/Mauer Anzeige wegen Sachbeschädigung stellt.

Die Ankündigung für 1 Jahr in den Knast zu müssen, ist jedenfalls vollkommen aus der Luft gegriffen. Darüber entscheiden Gerichte, wenn entsprechende Anzeigen zur Hauptverhandlung zugelassen werden (was nach Tatbegehung durchschnittlich 3-6 Monate dauert).

Kann es sein, dass Dein Kumpel Dich für seine Zwecke ausnutzen will?

naja es is nicht wirklich mein kumpel sondern mein ex freund, wollts nur nicht erwähnen am anfang. Also hat er mich sozusagen total verarscht damit? kenn mich ja mit solchen strafrechtlichen sachen nicht aus da ich mir noch nichts zu schulden hab kommen lassen, also war ich so dumm und naiv und habs ihm geglaubt.. wer rechnet auch damit das er mich mit sowas total anlügen würde.. aber warum denkt man sich so eine geschichte aus? damit angelt sich man doch nur einen schlechten eindruck und enttäuschung ;(

0

Was möchtest Du wissen?