Drogenkauf von freund getätigt?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Achje. Jetzt kann man nix mehr machen. 

Für die Zukunft: 

  • Reden ist silber, schweigen ist Gold. Durch schweigen hättest du ja nicht gelogen. 
  • Die Polizei hat KEINEN Einfluss auf das Strafmaß. WENN dir irgendjemand für Aussagen Straferleichterungen anbieten kann, ist das die Staatsanwaltschaft. Die Cops wollen nur deine Aussage haben, und sagen dir dafür was du hören willst. Und diese Dinge dürfen und sind oftmals gelogen. 
  • Für "Anhaftungen" im Crusher wärest du so oder so nicht bestraft worden. 

Und, wenn du minderjährig bist und deine Eltern bei der Aussage nicht zugegen waren weil sie von der Polizei nicht informiert wurden, ist deine Aussage nicht verwertbar. Du könntest einen Anwalt beauftragen, er wird deine Aussage zu Konfetti verarbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Du hast dich völlig falsch verhalten. Bei solchen geringen Mengen die sich nicht ein Mal wirklich wiegen lassen wird das Verfahren sowieso eingestellt (außer du bist in Bayern und hast Pech). Das wäre zumindest der Fall gewesen, wenn du keine Aussage getätigt hättest, denn anhand von ein paar Anhaftungen im Grinder lässt sich dir kein Handel nachweisen.

Diesen Handel hast du blöderweise aber selber zugegeben und so zieht das ganze einen ziemlich langen Rattenschwanz hinter sich her, bei dem zwar dein Verfahren vermutlich auch eingestellt wird, dafür aber dein "Freund" eines bekommt, denn auch wenn er den Handel nicht selbst durchgeführt hat, hat er dich dazu angestiftet, was ebenfalls strafbar ist. Der Dealer darf vermutlich zusätzlich zum Verfahren auch eine Hausdurchsuchung über sich ergehen lassen.

Ich gratuliere dir herzlichst dazu, damit vermutlich deinen Freundeskreis verloren und/oder gegen dich aufgebracht zu haben. Wenn du Pech hast meint auch noch irgendwer dich dafür schlagen oder auf sonst. Weg zu schädigen zu müssen, was du natürlich anzeigen kannst (und auch solltest), die Schmerzen bleiben aber.

Du solltest sowieso aufhören mit dem Kiffen, wenn das Gehirn noch in der Entwicklung ist schadet das deiner Entwicklung und so wie du schreibst muss sich da noch einiges Entwickeln, das klingt ehrlich gesagt eher nach einem 10-Jährigen als einem 16-Jährigen.

Das nächste Mal einfach die Klappe halten und nichts sagen, das ist als Beschuldigter immer die beste Option, denn die Polizei ermittelt nicht für, sondern gegen dich. Die Polizei entscheidet auch nicht, ob du eine mildere Strafe bekommst oder nicht, die Polizei versucht möglichst viele Beweise gegen dich zu sammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir, dich der Polizei gegenüber nicht weiter zu äußern. Da du bisher nicht negative aufgefallen bist und es eine Ausnahme war, dass du Kontakt zu Gras hattest, wird kaum ein Verfahren gegen dich eröffnet werden.

Halte die Füße still. Einmal rauchen und Anhaftungen fallen unter Eigenkonsum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe keine ahnung was anhaftungen und ein crusher sein sollen und was die mit haschisch zu tun haben sollen auf jeden fall solltest du mal deine gedanken sortieren und das nächste mal so schreiben dass jeder es lesen kann oder bist du noch dicht oder was dass du weder die rechtschreibung noch absätze  noch groß und kleinschreibung beachten kannst und überhaupt was meinst du mit du hast paragraph 31 verwendet von welchem gesetz denn einen paragraphen kann man übrigens nicht verwenden zu guter letzt stelle ich gerade fest daß du eigentlich überhaupt keine frage gestellt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BalZakBarsoom
04.08.2017, 11:08

dass du weder die rechtschreibung noch absätze  noch groß und kleinschreibung beachten kannst

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

Wenn du Leute kritisiertst wegen Rechtschreibung, Groß- und Kleinschreibung und fehlender Absätze, kommt es nicht wirklich vorbildlich rüber, wenn du diese Fehler auch machst. Und sei es nur als Verbildlichung der Fehler.

0

Du rauchst umsonst bei deinem Freund mit und lieferst ihn dann ans Messer?

Respekt Respekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle guten Ratschläge sind schon erteilt. Also bleibt mir nur noch der moralische Zeigefinger. Ich hoffe ehrlich, es bleibt etwas an Dir hängen. So ein kleiner Jugendarrest zum Beispiel. Ich fürchte nur, dass die Richter mal wieder wegschauen und den jungen Mann weiter in die Kriminalität abrutschen lassen.

Ich sehe einen Zusammenhang zwischen Deiner Drogensucht und Deinem Schreibstil - beides ist inakzeptabel.

Und diese Nummer mit "Papi sagt, ich darf nicht lügen" wirkt vor dem Hintergrund deiner Drogensucht entweder bodenlos naiv oder unglaublich dreist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zwar 100% troll, aber falls es stimmen sollte, hoffe ich, dass der Dealer und dein "Freund" noch die Gelegenheit haben mal mit dir zu "reden"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die können dir bei solchen Mengen gar nichts, finde es jedoch ziemlich hinterhältig, dass du deinen Freund verraten hast. Es war ja immerhin dein Entschluss, das Cannabis fuer deinen Freund bzw. euch zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber diesen Kauderwelsch solltest du erst mal sortieren und korrigieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst noch minderjährig zu sein
Wenn die Story wahr ist dann bist du einfach viel zu unreif für Gras

Aber nungut
Meine Meinung

Du bist eigenverantwortlich
Und wenn du umsonst rauchen wolltest und dich auf den Deal mit deinem "Kumpel" eingelassen hast, dann versteh ich nicht warum du ihn und den Ticker mit reinziehen musst
Desweiteren...es sind verfluchte anheftungen an nem Grinder und du minderjährig und man wirft dir keinen Handel oder irgendwas vor
In so einem Fall muss man immer den Mund halten
Alles was du gesagt hast macht es schlimmer und dich auch noch zu einer hinterlistigen Ratte die versucht ihre eigene Haut zu retten
Und das obwohl es nix zu retten gibt
Wirklich traurig wenn du deswegen einen "Freund" and Messer lieferst
Freunde wie dich möchte ich wirklich nicht haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich bekommst du ne Strafe aber keine so hohe weil du ausgepackt hast und cooperativ warst. Das wird berücksichtigt werden

Hochachtungsvoll Sloth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AceHD
04.08.2017, 10:21

Denken Sie das Verfahren wird eingestellt?

0
Kommentar von Dave0000
04.08.2017, 10:25

Was sollte man denn daran nicht einstellen? WAS genau kann man ihm vorwerfen? Die anhaftuneb werden sicher nicht bestraft
Sein Gezwitscher bei den Cops kann aber schwere Folgen für die anderen beiden haben
Wenn er einfach den Mund gehalten hätte dann wäre garnix passiert

1

Sorry, aber ich versteh von dem konfusen Geschreibsel nur die Hälfte, und weiß nicht, was überhaupt deine Frage ist.

Da steht nirgendwo erkennbar, was du eigentlich wissen willst.

Was sol ldas heißen du hättest § 31 "verwendet", und warum sollte man deshalb Rücksicht nehmen? WELCHEN §? Warum Rücksicht? Wegen was?

Was ist dein Problem? Du wurdest von der Polizei verhört. Sonst Nichts.  Verurteilt wirst du, vielleicht, von einem Gericht.

Aber wie gesagt: Aus deinem wirren Geschreibsel wird man nicht wirklich schlau. Und deine Rechtschreibung, fehlende Satzzeichen, mangeldne Großbuchstben helfen auch nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

31er Verräter, Freunde werden Gegner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

herzlichen Glückwunsch du bist das Paradebeispiel für nen 31ger....
ich denke du wirst dir neue Freunde und nen neuen Dealer suchen dürfen oder besser lass das mit den Drogen am besten komplett scheint ja nicht so dein Ding zu sein.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?