drogenentzug

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, das ist nicht möglich ich kenne 2 leute die sehr frauf waren und aprupt aufgrhört haben, keiner von beiden hatte körperliche erscheinungen,... das zeug macht nur geistig abhängig, raucht er so noch also hatt er an nikotin enzug?

mare949 21.03.2012, 13:55

ja er raucht seit 7 jahren .. ist aber dabei dies auch teilweise einzuschränken

0
Auriel 21.03.2012, 14:25
@mare949

Also wie gesagt meinen erfahrungen nach is das zittern mehr nikotin entzug als weed aber drogen und süchte sind meistens sowieso mehr psychische sachen, er soll mal zu einem therapeuten schauen

0
xaroxas 15.04.2016, 11:15

Das kann man ja kaum lesen. So viele Rechtschreibfehler...

0

Wenn man so lange gkifft hat ist es vieleicht besser nicht ganz aufzuhören. Der Körper hat sich daran gewöhnt, außerdem, was ist schon an einem wochenends joint auszusetzen?^^

kernstel 21.03.2012, 13:43

Dummer Spruch von einem KIffer

0
John345 22.03.2012, 12:41
@kernstel

Gut gesprochen. An einem Joint am wochenende ist auch nichts auszusetzen. Garnichts.

0

ich wüsste nicht das Cannabis konsum solche reaktionen hervor ruft

aber du befindest dich hier in einem öffentlichen forum... ich würd mal vorschlagen das dem onkel doktor begutachten zu lassen... der kann zumindest mal definitivere aussagen treffen als wir hier

Gruß

ich würd mal behaupten das das alles nur psychische beschwerden sind, die er sich zum großteil einbildet!

psychische abhängigkeit ist normal. könnte dann aber auch zu physischen folgen führen (ist zwar selten)

Was möchtest Du wissen?