Drogeneintrag im Führungszeugnis?

3 Antworten

Im Führungszeugnis stehen nur verurteilte Straftaten ab 90 Tagessätzen Geldstrafe oder mindestens drei Monaten Freiheitsstrafe.
Bei mehreren Straftaten reichen auch 60 Tagessätze Geldstrafe aus. Das betrifft nur das Erwachsenenstrafrecht, dem Du noch nicht unterliegst.

Wo man eine Verurteilung nach Jugendstrafrecht allerdings finden wird, ist im Erzeihungsregister. Und von da landet das im Bundeszentralregister. Das hat aber nur Bedeutung, bei Bewerbungen für einen Job im öffentlichen Dienst, dem Beamtentum, für sicherheitsrelevante Tätigkeiten, Berufskraftfahrer oder Erlangung waffenrechtlicher Erlaubnisse. Drin stehen tut das da auch nicht für ewig, kommt halt auf die Höhe der Verurteilung an.

Mhhh. "Bei mehreren Straftaten reichen auch 60 Tagessätze Geldstrafe aus. Das betrifft nur das Erwachsenenstrafrecht, dem Du noch nicht unterliegst." Das stimmt meines Wissens nach so nicht. Auch 2 Verurteilungen á 5 Tagessätze würden im FZ stehen.

0
@NonNam

Es geht um die Absenkung der 90 - Tagessatz - Grenze. Angenommen jemand wird erstmalig zu 60 Tagessätzen verurteilt, das taucht nicht im FZ auf. Kommt aber eine weitere Verurteilug hinzu, dann reichen auch, wie Du beispielhaft schon angemerkt hast, fünf Tagessätze aus, damit beide Verurteilungen im FZ stehen.

0
@ZuumZuum

Jepp. Genau das meinte ich. Dann sind wir uns ja einig ;-)

0

Hallo,

Nein, bei Jugendlichen kommt nur ins Führungszeugnis, wenn man direkt in Knast muss.

Da sind wir beim beschriebenen Delikt weit entfernt. Beim ersten Verstoß würde es allenfalls ein paar Sozialstunden geben, wenn nicht direkt mit Verwarnung eingestellt wird.

Laut Gesetzgebung handelt es sich hierbei um eine Straftat. In der Realität ist es bei einer solch geringen Menge jedoch unwahrscheinlich, dass es zu einem Prozess kommen wird. Falls doch, kann es zu Geldstrafen oder Sozialstunden kommen. Solange der Minderjährige nicht damit handelt oder schon auffällig war und das Zeug verbreitet, wird die Justiz das milde beurteilen.

Was möchtest Du wissen?