Drogendealer von Mutter anzeigen

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Konsum von Drogen ist nicht strafbar, der Besitz allerdings schon. Je nachdem wie viel deine Mutter so auf Vorrat kauft könnte es strafrechtlich so relevant werden, dass es nicht mehr einfach übergangen wird, falls der Dealer die Namen seiner Kunden ausplaudert z.B. weil er sich strafmildernde Umstände erhofft.

Das sollte aber eigentlich nicht das zentrale Thema sein oder? Wenn der Dealer weg ist findet sie den nächsten.

Überlege dir (bist du unter 18?) ob du nicht freiwillig zum Jugendamt gehen magst, zunächst mal um dich beraten zu lassen? Jemand der Drogen nimmt wird nur damit aufhören, wenn derjenige selbst das möchte und bereit ist etwas dafür zu tun und zu verändern. Mit Zwang oder Tricks kommt man nicht weit. Daher mein Vorschlag, dass du nun auf DICH achtest und schaust wie du aus der Situation heraus kommst.

In einer Wohngruppe oder dergleichen - oder bei Verwandten findest du doch bestimmt ein ruhigeres, stabileres Umfeld. Deiner Mutter kannst du ja immer noch nach Belieben beistehen, falls sie sich entschließt, mit dem Kiffen aufzuhören. Aber mach das Kiffen zu IHREM Problem, lass es nicht länger DEIN Problem sein, denn es gibt Wege für dich da raus!

Viel Mut und Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass Du die Wirkung des Cannabisgebrauchs Deiner Mutter dramatisierst und Deine eigene Unzufriedenheit über Eure soziale Situation auf den Dealer projezierst. Für Deine Mutter besteht natürlich auch das Risiko als Kundin in den Strudel einer Anzeige zu geraten; insbesondere wenn der Angezeigte herausbekommt, wer ihn angezeigt hat. Überdies ist Cannabis heutzutage überall leicht erhältlich, so das Deine Mutter schnell einen Ersatz finden würde. Schlimm wäre, wenn Deine Mutter statt zu kiffen saufen würde und wenn Du dafür die eigentliche Ursache wärest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Jugendamt und such dir eine Pflegefamilie. Es kann ja auch irgendwann mal für dich gefährlich werden wenn sie so ausrastet. Vieleicht ist sie ja dann so schockiert wenn du ausziehst das sie ernsthaft aufhören will.

Ich denke reden bringt noch nicht viel. Kiffer haben im Rauschzustand viele gute Ideen können sie aber nicht umsetzen. Du musst an dich denken. Wirklich helfen kannst du ihr nur wenn sie wirklich will. Dealer sind manchmal selbst abhängig, genausogut könntest du auch deine Mutter anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nciht wie alt du bist aber ich würd sagen zieh bei ihr aus. Oder mach das beste draus, verurteile deine mutter nicht weil sie kifft und offensichtlich probleme hat. Bleib locker und lach mehr mit deiner mutter zusammen und in einem guten zeitpunkt mal mit ihr reden das dir das alles so wie es mit deiner mutter läuft nciht gefähllt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ihn anzeigst beschafft sich deine mama die drogen woanders her ... und hast noch mehr ärger mit deiner mama ..wenn du 18 jahre bist dann würde ich an deiner stelle ausziehen ....aber ganz vorher würde ich an deiner stelle mit deiner mama reden darüber das sie das nicht mehr machen soll sie umstimmen oder so ....Sie gibt bestimmt auch viel geld aus dafür, das sind bestimmt jeden tag 1 gramm...rate dir ...zieh aus oder zu einer freundin und fang ein neues leben an ..ohne drogen usw ...deine mum kannst du ja auch besuchen kommen... viel glück mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Dealer anzeigen würde nichts bringen.

Jemand der davon abhängig ist, wird sich jemand neuen suchen.

Mein Vorschlag: Geh selbst zum Jugendamt. So darf das nicht weiter gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du deine mutter liebst, solltest du dich ans jugendamt wenden und weggehen.

sie alleine muß daraus wollen, das kannst du mit einer anzeige nicht beschleunigen.

werde dir klar, daß du eine co-abhängige bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das machen aber dann wird die Polizei das Jugendamt einschalten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube kaum das es was bringt den Dealer anzuzeigen, weil meistens kennt man mehrere Dealer als nur einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie der dealer nicht verpfeift dann nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann holt deine mutta dann von wo anders! rede mal mit ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?