Drogenberatung schweigepflicht gegenüber eltern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Früher oder später finden das deine eltern doch sowieso raus das du shore ballerst. Egal ob du dir nen goldenen schuss setzt oder dich für eine therapie entscheidest. Geh auf jeden fall dort hin und lass dir helfen, wenn du dich dafür entscheidest wird deine familie sicher hinter dir stehen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theflyingmizuno
11.07.2016, 23:58

meine mum juckt sich doch gar nicht drum  hat auch schon nen speedball gefunden juckt sie auch nicht

0
Kommentar von GanjaIsTheCure
12.07.2016, 00:03

dann kann dir das mit der Schweigepflicht doch egal sein

0

Kommt ganz darauf an wie alt Du bist; bis zum 16ten Lebensjahr hat ein Arzt keine Schweigepflicht und kann frei entscheiden, ob er es für notwenig hält, die Eltern zu informieren - immerhin haben diese ja auch die Pflicht für Deine Gesundheit sorgen zu müssen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theflyingmizuno
11.07.2016, 23:38

bin 15, 01.08 werd ich 16 aber ich halt das kaum noch aus

0

Gehe auf jeden Fall dahin! Dort wird dir zugehört und geholfen. Gemeinsam entwickelt ihr Möglichkeiten und findet Wege um dich von dem Mist runter zu bringen!

Lies mal das hier! Ist zwar auf Wolfsburg bezogen, aber die gesetzl. Grundlagen gelten überall.

http://www.drogenberatung-wolfsburg.de/hilfe/haeufig-gestellte-fragen/206-was-bedeutet-schweigepflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?